#1

krokusknospe

Forum-Sponsorin  (417 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.bettina-bizzarro.de

Hallo in die Runde,

mit den Webmaster-Tools kenne ich mich nun so gar nicht aus und kann o.g. Meldung von Google nicht einschätzen. Ich habe Kategorien und Produkte im Shop teilweise auf "Absatz nicht sichtbar" gesetzt und neue Zuordnungen gesetzt. Einen Tag später kam dann diese Meldung. 

Ich finde in den Tools die entsprechende Seite und somit eine Liste der betroffenen URLs, kann aber damit nicht viel anfangen. 

Kann mir vielleicht jemand sagen, was ich nun am besten damit machen soll? Google hat mir zwar eine Anleitung angeboten, aber mein Englisch ist in diesem Bereich nicht so toll. Kennt jemand vielleicht ergänzend dazu eine Anleitung auf deutsch?

Danke für Eure Rückmeldung.


Noch einen schönen Tag wünscht Euch

Bettina


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Volker W.« (21.04.2018, 21:49)
#2

Volker W.

Administrator  (6657 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

"Increase in 404 pages" heißt nichts anderes, als daß eine Steigerung der Anzahl von toten Links ("Fehler 404") in Deinem Shop festgestellt wurde.

Prüfe also Dein Projekt und korrigiere / bereinige / entferne die toten Links.


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#3

krokusknospe

Forum-Sponsorin  (417 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.bettina-bizzarro.de

Danke für die Rückmeldung, Volker. Die Frage lautet konkret: Wie korrigiere, bereinige bzw. entferne ich die Links? 

Kennt jemand vielleicht eine Anleitung (idealerweise auf deutsch), in der ich das nachlesen kann, was genau ich machen muss. Vielleicht auch mit einem Beispiel, das ich als Referenz nehmen könnte.

Danke nochmals.

 


Noch einen schönen Tag wünscht Euch

Bettina

#4

Volker W.

Administrator  (6657 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Bei regulärer Erstellung und Veröffentlichung Deines Projekts aus Shop 9 heraus erzeugt das Programm von sich aus keine toten Links. Falls Du eigene externe Links verwendest, die zu diesem Problem führen, benutze doch die Option "WWW-Links überprüfen" in den erweiterten Erstellungsoptionen.


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#5

krokusknospe

Forum-Sponsorin  (417 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.bettina-bizzarro.de

Nein, externe Links verwende ich nicht. Und die Option "www-links überprüfen" ist in den Erweiterten Erstellungsoptionen permanent eingestellt. 


Noch einen schönen Tag wünscht Euch

Bettina

#6

Volker W.

Administrator  (6657 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Erstellst/veröffentlichst Du nur einzelne Seiten, wenn Du diese aktualisiert hast? Bei Erstellung/Veröffentlichung des gesamten Projekts können keine toten Links entstehen, insofern wie Du sagst keine externen Links verwendet werden.


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#7

krokusknospe

Forum-Sponsorin  (417 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.bettina-bizzarro.de

Ich habe mir die Fehlermeldungen näher angeschaut: Fast alle beziehen sich auf meine, scheinbar unbedachten Aktionen (wie auch in meinem Beitrag #1 erwähnt), die Dateinamen (Produkt --> Absatzeigenschaften --> HTML-Optionen --> Dateiname) umzubenennen. Also

www.meine-seite.de/gute-produkte/gutes-produkt-verkauft-sich-gut/index.php ++wird zu++ www.meine-seite.de/gute-produkte/superprodukt/index.php

Nun gut; die Frage ist nun, wie komme ich aus dem Dilemma wieder raus? Insgesamt moniert Gurgel 67 not found-Links. Ich habe ein wenig im Netz recherchiert. Die Empfehlungen lauten z. B. eine robots.txt zu erzeugen, die aussagt, dass, wenn eine 404-Seite aufgerufen wird, eine automatische Umleitung auf eine bestimmte Seite erfolgen soll. Dort soll der Interessent dann lesen können, dass die Seite nicht mehr existiert und man z. B. die Startseite anklicken soll.

Das Anlegen einer solchen Seite traue ich mir schon zu; das wird wohl eine Unterseite im Projekt sein. Nicht klar ist mir, 

- wie die robots.txt aussehen muss

- wo die robots.txt zu platzieren ist

- was serverseitig einzustellen wäre.

Danke nochmals für Eure Zeit.


Noch einen schönen Tag wünscht Euch

Bettina


Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal bearbeitet, zuletzt von »krokusknospe« (29.01.2018, 13:22)
#8

Thomas

Co-Admin  (1872 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://siquando-designs.de

In dem Fall solltest du die Seiten unbedingt per .htaccess (per 301) umleiten.


Viele Grüße
Thomas

siquando-designs.de (ganz NEU: Santa Cruz Pro für Pro Web 3 und Apollon 10 für Siquando Shop, Tutorials, Templateübersichten & Support für Shop 10 + Pro Web 3)

#9

krokusknospe

Forum-Sponsorin  (417 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.bettina-bizzarro.de

Danke für den Hinweis mit der 301-Umleitung. Wäre es evtl. möglich, ein Beispiel zu posten, wie das geht, wie die .htaccess aussehen muss und wo ich die Umleitungen hinterlege? Das wäre sehr nett.


Noch einen schönen Tag wünscht Euch

Bettina

#10

Thomas

Co-Admin  (1872 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://siquando-designs.de

Die Umleitungen hinterlegst du in der Datei „.htaccess“ im Root-Verzeichnis deines Webspace. Angepasst werden kann die Datei mit jedem Texteditor.

Hier ein einfaches Beispiel für die Umleitung:

Redirect 301 /shop/alte-seite.php https://siquando-designs.de/shop/neue-seite.php

Viele Grüße
Thomas

siquando-designs.de (ganz NEU: Santa Cruz Pro für Pro Web 3 und Apollon 10 für Siquando Shop, Tutorials, Templateübersichten & Support für Shop 10 + Pro Web 3)

#11

krokusknospe

Forum-Sponsorin  (417 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.bettina-bizzarro.de

So, mittels FileZilla bin ich auf die Suche gegangen: Die Struktur in meinen Webspace ist

./

- Ordner 1

- Ordner 2

- Shop (darunter je einen Ordner mit Shop 1 und Shop 2)

- Ordner 3

- Testshop

Nur im Ordner "Shop" und "Shop 1" habe ich überhaupt eine htaccess gefunden. 

Frage 1: Ich denke, ich soll die Umleitungen unter "Shop 1" unterbringen. Korrekt?

Frage 2: Schreibe ich in dem Editor unten einfach weiter und lasse ein oder zwei Zeilen Abstand?

 

 

180202_htaccess_Shop.JPG

 

 


Noch einen schönen Tag wünscht Euch

Bettina

#12

krokusknospe

Forum-Sponsorin  (417 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.bettina-bizzarro.de

Guten Abend,

ich wollte mich jetzt mal an einer 301-Weiterleitung versuchen. 

Alter Link: https://www.bettina-bizzarro.de/stillzeit/stillbhs/still-bh-361-bis-cup-f.php

Neuer Link: https://www.bettina-bizzarro.de/still-bhs-stilleinlagen-still-tops/stillbhs/still-bh-361-bis-cup-f.php

ich bin mir nicht sicher, ob ich den Hinweis von Thomas in Beitrag #10 richtig verstanden habe. Ich würde meine htaccess nun wie folgt ergänzen wollen:

RewriteEngine On

Redirect 301 /stillzeit/stillbhs/still-bh-361-bis-cup-f https://www.bettina-bizzarro.de/still-bhs-stilleinlagen-still-tops/still-bhs/still-bh-361-bis-cup-f.php

 

Und obigen Code direkt unter die Einträge des jetzigen htaccess setzen:

AddHandler php70-cgi .php
php_flag display_errors off

<IfModule mod_rewrite.c>

	RewriteEngine On
	RewriteBase /

	RewriteCond %{SERVER_PORT} !=443 [OR]
	RewriteCond %{HTTP_HOST} !^(www\.bettina-bizzarro\.de)?$ [NC]
	RewriteRule (.*) https://www.bettina-bizzarro.de/$1 [R=301,L]

</IfModule>

Danke für Eure Rückmeldung.


Noch einen schönen Tag wünscht Euch

Bettina

#13

Volker W.

Administrator  (6657 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Laß das (zweite) RewriteEngine On weg und verwende den Code wie folgt:

AddHandler php70-cgi .php
php_flag display_errors off

<IfModule mod_rewrite.c>

	RewriteEngine On
	RewriteBase /

	RewriteCond %{SERVER_PORT} !=443 [OR]
	RewriteCond %{HTTP_HOST} !^(www\.bettina-bizzarro\.de)?$ [NC]
	RewriteRule (.*) https://www.bettina-bizzarro.de/$1 [R=301,L]

</IfModule>

Redirect 301 /stillzeit/stillbhs/still-bh-361-bis-cup-f https://www.bettina-bizzarro.de/still-bhs-stilleinlagen-still-tops/still-bhs/still-bh-361-bis-cup-f.php

Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#14

krokusknospe

Forum-Sponsorin  (417 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.bettina-bizzarro.de

Hat geklappt. Vielen Dank für die Hilfe.


Noch einen schönen Tag wünscht Euch

Bettina

287 Aufrufe | 14 Beiträge