#1

aueuk

Neuling  (4 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.aue-verlag.com/versand/aue-verlag/

Ich habe bei drei Shop-Projekten eine Upgrade von Siquando 8 auf 10 durchgeführt. Zwei Shops laufen wieder ordentlich. Doch obwohl alle Shops gleich aufgebaut sind, ist bei dem dritten seltsamerweise ein Problem aufgetreten:

Wenn man einen Artikel aufruft und ihn in den Warenkorb legen will, kommt folgende Meldung:

  Der Artikel wurde aufgrund einer ungültigen Menge nicht in den Warenkorb gelegt.
  Der Warenkorb ist leer
  Es befinden sich keine Produkte auf Ihrem Merkzettel.

Zunächst einmal wird ja die Menge richtig mit 1 Stück angezeigt, aber diese Menge von 1 Stück (oder auch mehr) wird offenbar nicht in den Warenkorb transportiert, so dass dieser leerbleibt. Keine Ahnung, was die Meldung "ungültige Menge" im Warenkorb sagen soll. (Eine Lagerbestandsverwaltung ist übrigens nicht aktiviert.)

Ich habe schon alle Einstellungen durchgeprüft, aber nichts auffälliges gefunden. Und außerdem ist es schon merkwürdig, dass es bei den anderen Projekte beim gleichen Vorgang glatt läuft. Ich habe auch das alte Projekt noch ein zweites Mal neu eingelesen, aber das hat auch nichts gebracht. Jetzt weiß ich selber nicht mehr weiter.

Hat da jemand eine Idee?


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Volker W.« (10.11.2018, 12:54)
#2

Volker W.

Administrator  (6655 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Link??


Desweiteren (Off-Topic):

Warum betreibt man im Jahr 2018 noch einen Shop mit einem 16 Jahre alten Design (aus w2d 1.0), welches am linken Rand des Browserfensters klebt? Auf einem 1920er-Monitor (mit normaler 100%-Skalierung) bleiben 60% des Browserfensters weiß.


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#3

aueuk

Neuling  (4 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.aue-verlag.com/versand/aue-verlag/

Hallo Volker,

jetzt bin ich etwas verunsichert: Das war jetzt keine Antwort auf meine Frage, oder? Das veraltete Design kann doch nicht der Grund dafür sein, dass der Warenkorb nicht mehr funktioniert. Design und Funktionalität sollten doch getrennt sein.

Aber jetzt zu deiner Antwort: Der Mann, der den Shop meines Wissens seit 1999 betreut hat, ist nun überraschend schnell gestorben. Ich habe jetzt vordinglich die Aufgabe, den Shop von Siquando 8 auf 10 umzustellen, da er sonst wohl nach Jahresende wegen der PHP-Umstellung nicht mehr laufen wird. Dass das Design nicht mehr up to date ist, habe ich auch schon bemerkt. Aber das umzustellen ist der zweite Schritt. Ich muss erst mal versuchen, das Upgrade hinzukriegen und auch den Shop inhaltlich auf dem Laufenden zu halten.

Uwe

#4

Thomas

Co-Admin  (1870 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://siquando-designs.de

Hallo Uwe,

die Antwort auf deine Frage war Volkers nicht zu übersehende Gegenfrage: „Link??“. Welcher Artikel, bitte mit passendem Link, kann also nicht in den Warenkorb gelegt werden?

Der Rest seines Beitrages war Offtopic, aber auch das ist deutlich zu erkennen.


Viele Grüße
Thomas

siquando-designs.de (ganz NEU: Santa Cruz Pro für Pro Web 3 und Apollon 10 für Siquando Shop, Tutorials, Templateübersichten & Support für Shop 10 + Pro Web 3)

#5

aueuk

Neuling  (4 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.aue-verlag.com/versand/aue-verlag/

Vielen Dank, Thomas! Jetzt versteht ich das.

Ich kann da keinen bestimmten Link angeben. Denn es ist so, dass sich nach dem Upgrade überhaupt kein Artikel mehr in den Warenkorb legen lässt. Es kommt immer die oben genannte Fehlermeldung. Die upgeradete Version ist deshalb auch gar nicht im Netz; sonst wäre der Shop quasi tot. Im Netz ist zurzeit noch die alte Version mit Siquando 8; da gibt es keine Probleme.

Ich denke, es müsste an einer Grundeinstellung liegen, die beim Upgrade nicht richtig übertragen oder ungünstig modifiziert wurde. Aber ich habe noch keine Spur.

Uwe

#6

Thomas

Co-Admin  (1870 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://siquando-designs.de

„gar nicht im Netz“ heißt lokal? Es würde mich auch wundern, wenn selbst bei vollständiger lokaler Erstellung eine Bestellung lokal komplett durchgeführt werden kann, denn spätestens im Warenkorb müsste der Shop auf die live-Adresse wechseln.

Lege eine Kopie des Shops und der Datenbank beim Hoster an und lade die 10er Version wirklich vollständig hoch (ohne Datenbankzugangsdaten zu ändern) und teste es dann live. Sollte der Shop dann wirklich nicht funktionieren, kannst du zunächst immer noch zur alten Version zurück.


Viele Grüße
Thomas

siquando-designs.de (ganz NEU: Santa Cruz Pro für Pro Web 3 und Apollon 10 für Siquando Shop, Tutorials, Templateübersichten & Support für Shop 10 + Pro Web 3)


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Thomas« (25.10.2018, 11:29)
#7

aueuk

Neuling  (4 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.aue-verlag.com/versand/aue-verlag/

Vielen Dank für diesen Vorschlag! Er hat – wenn auch auf ganz unerwartete Weise – zu der „Lösung“ des Problems geführt.
Ich hatte nämlich zuvor die Shop-Projekte, wie immer, über die Siquando-Funktion „Website veröffentlichen“ hochgeladen. (Sie waren also schon im Netz, nicht nur lokal gespeichert!) Als dann bei dem einen aktualisierten Shop der Warenkorb nicht mehr funktionierte, habe ich diese Version natürlich nicht im Netz gelassen. Nun wollte ich sie also, dem Vorschlag entsprechend, in einem eigenen Ordner als Test-Projekt noch einmal ins Netz bringen. Da es nur ein temporärer Test-Ordner ist, habe ich die Dateien diesmal direkt mit FileZilla hochgeladen, nicht mit der Siquando-Funktion. Und siehe da, auf einmal hat der Warenkorb wieder einwandfrei funktioniert.
Ich nehme an, das Hochladen über die Siquando-Funktion hat nicht richtig geklappt oder war unvollständig. Eigentlich ganz simpel, aber da die Übertragung sonst immer anstandslos hingehauen hat, bin ich darauf einfach nicht gekommen!

5395 Aufrufe | 7 Beiträge