#1

ra-jannack

Mitglied  (36 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.ra-jannack.de  ·   torsten.jannack

Ich habe heute PW3 installiert und dann ein neues Projekt starten wollen unter www.ra-jannack.de/pw3/

Nachdem ich die Dateien in diesen Ordner hochgeladen hatte, waren auf meiner website www.ra-jannack.de alle Bilder weg;teiweise waren Texte überschrieben.

Um dies zu beseitigen, wollte ich die vorher gefertigte Sicherung wieder auf die website (also nicht auf den Unterordner) hochladen, was aber nicht ging, weil immer wieder die Fehlermeldung auftaucht: Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) interner Serverfehler

Ich war dann mal wieder so forsch und habe alles über fillezilla gelöscht, so dass ich jetzt keine Homepage mehr habe. Die Fehlermeldung bleibt.

Über die Suche habe ich nichts dazu gefunden. Was übersehe ich? Was braucht ihr an weiteren Infos?

 


Herzliche Grüße aus Dortmund

Torsten

#2

CommanderTom66

Eroberer  (50 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://tssoft.de  ·   Thomas Speck  ·   sg_ettlingen   ·   rssoft@hotmail.com

 Bist Du Dir sicher, dass der Webserver noch korrekt läuft ? Hast Du Apache nochmals neu starten lassen oder schon mal selbst neu gestartet ?

#3

ra-jannack

Mitglied  (36 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.ra-jannack.de  ·   torsten.jannack

Wie soll das gehen?


Herzliche Grüße aus Dortmund

Torsten

#4

CommanderTom66

Eroberer  (50 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://tssoft.de  ·   Thomas Speck  ·   sg_ettlingen   ·   rssoft@hotmail.com

In der Konfigurationsoberfläche bei Deinem Provider sollte das zu finden sein, notfalls den Support kontaktieren, dass sie den Apache neu starten.

#5

ra-jannack

Mitglied  (36 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.ra-jannack.de  ·   torsten.jannack

Danke für den Tipp, dem ich noch nicht gefolgt bin. Ich habe vielmehr die Installation noch einmal vollständig durchlaufen lassen. Danach begann das System auch, die gesicherte Version wieder hochzuladen. Aktuell läuft das - offenbar ohne Probleme. Ich melde mich abschließend nach Abschluß der Wiederherstellung.


Herzliche Grüße aus Dortmund

Torsten

#6

CommanderTom66

Eroberer  (50 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://tssoft.de  ·   Thomas Speck  ·   sg_ettlingen   ·   rssoft@hotmail.com

Hallo Torsten,

Ok, prima, das hört sich mal gut an. Ich bin davon ausgegangen, dass Du die Installation schon noch einmal hast durchlaufen lassen. Drücke die Daumen, dass die Wiederherstellung problemlos klappt.

Viele Grüße
Thomas

#7

ra-jannack

Mitglied  (36 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.ra-jannack.de  ·   torsten.jannack

Seite läuft wieder wie vorher. Die Wiederherstellung hat also geklappt.

Dann werde ich mich in den nächsten Tagen an einen neuen Versuch machen, eine Testversion in einem Unterordner zu installieren. Möglicherweise habe ich dort den gleichen Fehler begangen bzw. er tritt nach der jetzigen Installation nicht wieder auf.

Vielen Dank


Herzliche Grüße aus Dortmund

Torsten

#8

Volker W.

Administrator  (6659 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Hallo Torsten,

Du brauchst Dein PW2-Projekt doch lediglich mit PW3 aktualisieren und gut ist. Der Umweg über eine Testseite (im Unterordner oder auf einer Subdomain) ist überflüssig.

Speichere in PW2 Deine Projektzusammenstellung, lade diese in PW3 ein und installiere/aktualisiere dann damit Dein Projekt. Und für den Fall der Fälle hast Du eine - wie man sieht - perfekt funktionierende Sicherung (welche sich natürlich auch in PW3 einspielen lassen würde).


Und such' Dir endlich ein gescheites responsives Design aus. 😉 Die Zeit der statischen Desktop-Designs + separates mobiles Design ist vorbei.


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#9

ra-jannack

Mitglied  (36 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.ra-jannack.de  ·   torsten.jannack

Hallo Volker,

die Verständisfrage hatte ich noch gar nicht gestellt und du beantortest sie im Vorbeigehen. Ihr - also die Moderatoren - seid echt spitze.

Ich habe gerade festgestellt, dass ich im Netz wieder die PW2-Version installiert habe. Wenn ich auf dem PC die PW3-Version zur Anmeldung nutze, werde ich gefragt, ob ich aktualisieren möchte . was ich bisher nicht bestätigt habe.

Ich habe unter PW2 eine laufende - ja, ich weiß: veraltete - Version, die ich erst ändern möchte, wenn ich eine aktuelle responsive Version nahezu vollständig überarbeitet besitze. Deshalb hatte ich an die Testseite gedacht.

Wenn ich jetzt auf PW3 erhöhe, kann ich mein Projekt - ich habe nur eine Einzelversion - nur noch direkt am offenen Herzen bearbeiten. Wechsele ich testweise das Design, könnte das im Chaos enden. Davor scheue ich zurück, weil ich nicht abschätzen kann, inwiefern das responsive Design meine bestehende Seite so umsetzt, dass ich damit leben kann, ich also nur noch Kleinigkeiten anpassen muss. Am Ende des Tages muss ich dann alles wieder aus der Sicherung aufspielen. Die ganze Arbeit wäre dann umsonst und ich fange wieder von vorne an.

Ich sehe bei diesen Upgrade einfach nicht den Königsweg. Wie kann ich den status quo so lange erhalten, bis ich eine neue responsive Version habe, die es wert ist, veröffentlicht zu werden?

 


Herzliche Grüße aus Dortmund

Torsten

#10

Volker W.

Administrator  (6659 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Dann prüfe (mit PW3!) vorher einfach in einem Testverzeichnis oder auf einer Subdomain, bis Du zufrieden bist und Dich endlich erfolgreich mit einem responsiven Design  angefreundet hast. Alternativ kannst Du das ganze auch auf Deinem lokalen Rechner unter XAMPP (am besten mit aktuellem PHP 7.2) machen. Das funktioniert völlig problemlos.

Download-Link >>

Auch in einer XAMPP-Umgebung kannst Du eine komplette PW-Sicherung einspielen und nach erfolgreicher Modifikation (Wandlung in ein responsives Design usw.) ebenfalls wieder eine solche erstellen. Diese kannst Du dann natürlich auch in Dein Produktiv-Projekt im Web einspielen.

Viel Erfolg! 🙂


P.S.: Bei gegebener Zufriedenheit Deinerseits bzgl. unseres Forums freuen wir uns generell auch sehr über eine unterstützende Spende, denn das Forum erzeugt kontinuierlich nicht unerhebliche Kosten. 😉


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#11

ra-jannack

Mitglied  (36 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.ra-jannack.de  ·   torsten.jannack

überredet, ich versuche es mal mit Xampp und berichte anschließend - hoffentlich positiv 😉

Der Spendenaufruf hallt nach 😃

 


Herzliche Grüße aus Dortmund

Torsten

#12

CommanderTom66

Eroberer  (50 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://tssoft.de  ·   Thomas Speck  ·   sg_ettlingen   ·   rssoft@hotmail.com

Also ich würde in meiner Domain im Web eine Subdomain sowie eine neue MySQL-DB anlegen, z.B. test und dann mittels neuem Eintrag in ProjectCentral dort die Sicherung Deiner Hauptdomain einspielen. Danach dort dann die Serverkomponenten auf PW 3 aktualisieren und dann dort neue responsive Designs ausprobieren und dort Deine Webpräsenz austesten, bis sie soweit fertig ist, dass Du sie veröffentlichen kannst. Danach dann eine Sicherung der Subdomain machen und diese Sicherung dann auf Deine Hauptdomain einspielen. So mache ich das immer und das hat bisher immer tadellos funktioniert.

#13

Thomas

Co-Admin  (1872 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://siquando-designs.de

Der Server loggt üblicherweise mehr Informationen als „Error 500“, diese Logs solltest du möglichst bereitstellen, ansonsten bleibt das Thema „lustiges Rätselraten“.


Viele Grüße
Thomas

siquando-designs.de (ganz NEU: Santa Cruz Pro für Pro Web 3 und Apollon 10 für Siquando Shop, Tutorials, Templateübersichten & Support für Shop 10 + Pro Web 3)

2712 Aufrufe | 13 Beiträge