#1

brownie2011

Neuling  (3 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://hurtta24.ch

Das Runterladen von Aufträgen in der integrierten Auftragsverwaltung funktioniert nicht mehr

Hallo allerseits

Nach einem Restore unseres Shops durch den Hoster, bei welchem alle Datein von einem Backup wieder auf den Server geladen wurden, funktioniert das Donwloading der Auftragsdaten mit dem in Shop2Date intergrierten Programm (Auftragsverwaltung) nicht mehr. Gehe ich direkt in die online Auftragsverwaltung auf dem  Server sehe ich alle Aufträge. Ich habe den Shop schon bereits komplett neu generieren lassen und erneut hochgeladen, funktioniert aber nicht. Immer dieselbe Meldung:

Bei der Kommunikation mit dem Webservice ist der Fehler #100 aufgetreten

 

Benötige dringend einen Lösungsansatz, da die Bestellungen nicht mehr verarbeitet werden können.

 

Herzlichen Dank!

#2

Volker W.

Administrator  (6655 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Bei "dringender" Benötigung eines Lösungsansatzes würde ich an Deiner Stelle aber auch alle zur Hilfe dringend benötigten Infos posten.

Ansonsten jibt datt nix ... ;-)


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#3

brownie2011

Neuling  (3 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://hurtta24.ch

Hallo

an welche Info's denkst du dabei?

was ich bis jetzt versucht habe:

- Shop vollständig neu generiert und hochgeladen

- Sicherheit auf unveschlüsselt gesetzt

- SQL Verbindung geprüft, die funktioniert da ich die Aufträge in der online Auftragsverwaltung sehe

- Das Shopverzeichnis auf dem Server unbenannt und alles neu hochgeladen in ein neues Verzeichnis

Was komisch ist: Auf  derselben IP des Servers haben wir noch andere Shops (unter anderen domains) am laufen und dort funktioniert alles. Nur bei einer Domain geht es nicht mehr. Der Shop an und für sich funktioniert, neue Aufträge lassen sich erfassen aber die desktop Version der Auftrahsverwaltung bringt diesen Fehler #100. Beim Shop wird keine SSL Verbindung verwendet. 

Habe schon überlegt ob bei der Domain irgendwie ein Port während des restore geschlossen wurde. 

Finde leider nirgends Info's was der Fehler 100 ist. Wäre das bekannt, könnte ich schauen ob bei der Domain was falsch ist. Per PHPmyadmin lässt sicH die DB auch pronlemlos ansprechen, sogar von meinem PC aus mittels ODBC Verbindung direkt auf die Domain. 

 

#4

Volker W.

Administrator  (6655 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

  • s2d-Version und -Build
  • FTP Remote-Folder
  • HTTP Target-URL
  • SSL Target-URL
  • Webservice steht auf welcher Einstellung?
  • Provider / Paket
  • PHP-Version des Servers
  • MySQL-Version der Datenbank

usw. ... (je detaillierter, desto besser!)


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#5

brownie2011

Neuling  (3 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://hurtta24.ch

Hallo Volker

Dann hier gerne mal die Details:

  • s2d-Version und -Build: Version 8.0 (Build 2534)
  • FTP Remote-Folder : /bones-and-more.de/htdocs/shop
  • HTTP Target-URL http://www.bones-and-more.de/shop/
  • SSL Target-URL leer
  • Webservice steht auf welcher Einstellung? Unverschlüssedlte Kommunikation
  • Provider / Paket  VAUTRON dedizierter Server
  • PHP-Version des Servers PHP 5.4
  • MySQL-Version der Datenbank 5.5.52

Der komische ist, dass bis zum 2.8. alles normal lief. Am 2.8. wurde ein Backup zurückgespielt weil im Shop plötzlich die Funktion "In den Warenkorb legen" sprich der Absatz "Kaufen" nicht mehr erschien. In S2D kam eine Meldung während des erstellen des Shops das ein Array nicht richtig sei (In einer Tabellendarstellung). Der zugehörige Artikel wurde gelöscht, der Shop neu erstellt ohne Fehler und hochgeladen. Leider funktioniert das nicht. Anschliessend wurde ein Backup des Shopverzeichnisses durch den Provider zurück gespielt.

Gleichzeitg wurde ein SSL-Zertifikat neu aufgesetzt (Nur für die entsprechende Domain www.bones-and-more.de). Auf den anderen Shps, welche auf dem Server gehostet werden (Identische IP nur anderer Domainnamen) läuft alles normal.

Ich vermute, dass es evtl. mit dem SSL-Zertifikat zu tun hat. Die Frage ist nur, was Bedeutet der Fehler 100? Dann könnte ich es umschiffen.

Herzliche Grüsse, Ulrich 

#6

webchaot

Ehrenmitglied  (1295 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.webchaot.ch

 

...aber da Du ja schreibst "...Kommunikation mit dem Webservice..." gehe ich eher nicht von CCML, sondern von einem allgemeinen 100er aus und das ist meistens ein nicht gestarteter Datenbankdienst...


Gruss

Walti


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »webchaot« (10.08.2017, 15:07)
#7

Volker W.

Administrator  (6655 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Ich wette, daß es mit Verwendung der HTTP Target-URL https ://www.bones-and-more.de/shop/ keinerlei Probleme gibt. Und am besten verwendest Du die selbe URL auch gleich für die SSL Target-URL.

Einfach mit diesen Einstellungen neu erstellen und veröffentlichen.


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

268 Aufrufe | 7 Beiträge