#1

küstenötte

Eroberer  (80 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.mtc40plus.de

Hallo Community,

bin seit gestern von WEB 9 auf Pro 3 umgestiegen. Die Software für den Server habe ich in ein Unterverzeichnis "Pro3_test" installiert. Leider werden nicht alle Plugins und Blogs aus Web9 konvertiert. U.a. ein iframe nicht, obwohl der LINK auf ein Verzeichnis im Root-Verzeichnis zeigt. Bevor ich die neue Seite freigebe, möchte ich vorher ausgiebig testen.

Hat jemand eine Idee, wie ich den Iframe angezeigt bekomme?

Gruß

Ulli


#2

Teefax

Mitglied  (38 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 https://testshop.veloteile24.ch

Könnte es sein dass dein Provider die Schraube am Server zu fest angezogen hat? Schreibrechte kontrolliert?


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Teefax« (14.11.2018, 09:45)
#3

küstenötte

Eroberer  (80 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.mtc40plus.de

kann eigentlich nicht sein, hat unter WEB9 auch funktioniert

#4

Teefax

Mitglied  (38 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 https://testshop.veloteile24.ch

Vielleicht eben doch, das Web 3 ist doch Servergesteuert, oder? Kann mir durchaus vorstellen dass dein Provider bei Servergesteuerten Software anders umgeht.. Hast du die Schreibrechte auf dem Server angeschaut?


Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal bearbeitet, zuletzt von »Teefax« (14.11.2018, 13:22)
#5

küstenötte

Eroberer  (80 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.mtc40plus.de

Hallo Teefax,

hab gerade mit Siquando korrespondiert und die haben mir gesagt , daß die Site in der Entwicklungsumgebung nicht angezeigt wird, da sei mit einem Password (.htaccess) belegt ist.

#6

Volker W.

Administrator  (6657 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Dann scheinst Du Siquando auch einen Link zum Geschehen mitgeteilt zu haben. In dem Fall ist dann auch gezielte technische Hilfe via Quelltext-Inspektion möglich.

Hier im Forum hast Du dies bis jetzt nicht gemacht, daher gab's hier bisher auch keine zielführende Hilfe, sondern nur lustiges Rätselraten (seitens Teefax) ...


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

557 Aufrufe | 6 Beiträge