#1

Luc

Neuling  (4 Punkte)  ·   männlich  ·   Belgien  ·    Nachricht senden
 http://www.stresslabo.be

Bei allen Bildschirmgrößen bekomme ich ein Sandwich-Menü.

Ich habe ein Projekt (150 Seiten www.stresslabo.be) von einer älteren Version auf Web 10 übertragen. Ich versuche ein responsives Design anzuwenden. Zuvor hatte ich ein neues responsives Projekt erstellt, die w2d-Datei importiert, ausgewähltes Washington-Design. Bei den 150 Seiten brauche ich wirklich ein linkes Menü, um den Überblick zu behalten. Leider bekomme ich immer ein Sandwichmenü. (Auch mit einem großen Bildschirm). Es hat eine Weile funktioniert, aber nicht mehr. Weiß jemand, welche Option einzustellen ist?

#2

W2D Fan

Co-Admin  (3017 Punkte)  ·   weiblich  ·   Niederlande  ·    Nachricht senden
 http://www.w2dfan.nl

Willkommen im Forum 🙂

Wenn ich mir deine Webseite ansehe -egal ob auf ein kleinere Schirme oder auf ein grösseres Schirm- sieht diese völlig normal aus. Also ohne Burgermenü (ich nehme wenigstens an dass du das mit ein Sandwichmenü meinst 😉). (siehe Anhang) Das Burgermenü wird mir NUR auf ein Smartphone angezeigt wo es auch Sinn macht.

Hast du schon mal deinen Browsercache gelöscht?

Ansonsten würde ich gerne einen Link sehen zu deiner Seite oder Testseite wo wir uns dein Problem mal ansehen können und versuchen heraus zu finden was wo schief läuft. Ohne Link konnen wir nur raten wieso und warum, und das hilft uns beide nicht weiter.


Gruß,
Marjorie

Hilfe ist nicht selbstverständlich, deshalb halte ich ein "Dankeschön" nachdem jemandem geholfen wurde für überaus angebracht und höflich.

Viele hier im Forum veröffentlichte Scripts sind das geistige Eigentum der Ersteller und unterliegen somit das Copyright! Wenn ihr diese Scripts in eure persönliche Seite(n) oder auf Seiten für eure Kunden anwendet, ist ein Quellverweis auf den Beitrag mit dem Script nichts anderes als selbstverständlich.



Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »W2D Fan« (13.07.2018, 17:28)
#3

Luc

Neuling  (4 Punkte)  ·   männlich  ·   Belgien  ·    Nachricht senden
 http://www.stresslabo.be

Etwas gefunden: Wenn ich die Website in Google Chrome auf 100% betrachte, bekomme ich ein Sandwich-Menü. Bei 90% erscheint das Menü schließlich links (Washington Design). Standardmäßig stimmt etwas nicht. Jemand eine Idee?

#4

W2D Fan

Co-Admin  (3017 Punkte)  ·   weiblich  ·   Niederlande  ·    Nachricht senden
 http://www.w2dfan.nl

Auch auf Google Chrome empfinde ich keine Probleme. Das Problem liegt also auf DEINEN Rechner.


Gruß,
Marjorie

Hilfe ist nicht selbstverständlich, deshalb halte ich ein "Dankeschön" nachdem jemandem geholfen wurde für überaus angebracht und höflich.

Viele hier im Forum veröffentlichte Scripts sind das geistige Eigentum der Ersteller und unterliegen somit das Copyright! Wenn ihr diese Scripts in eure persönliche Seite(n) oder auf Seiten für eure Kunden anwendet, ist ein Quellverweis auf den Beitrag mit dem Script nichts anderes als selbstverständlich.

#5

Luc

Neuling  (4 Punkte)  ·   männlich  ·   Belgien  ·    Nachricht senden
 http://www.stresslabo.be

Thanke sehr. Aber:

 

Auf 3 der 4 Computer im Haus bekam ich sofort das Burgermenü auf www.stresslabo.be. Mit Control-Minus und Control-Plus habe ich es richtig gemacht. (Wie bereits erwähnt, mit Chrome bei 100% Größe, ich habe ein Burger-Menü, bei der Größe 90%, ich habe ein Menü auf der linken Seite, das scheint ein bisschen eng, zum Beispiel arbeitete ich mit Col-md-6 bei Bootstrap und ich hatte dies Problem ist nicht (Bootstrap ist nicht geeignet für Website mit 150 Seiten).

#6

W2D Fan

Co-Admin  (3017 Punkte)  ·   weiblich  ·   Niederlande  ·    Nachricht senden
 http://www.w2dfan.nl

Ich arbeite wirklich nie mit eine angepasste Bildschirmgrösse, mein Bildschirm steht immer unverändert auf 100%.

Deine Bemerkung bezüglich Bootstrap verstehe ich nicht. Ich kenne mich mit Bootstrap nicht aus. Da musst du Thomas fragen.


Gruß,
Marjorie

Hilfe ist nicht selbstverständlich, deshalb halte ich ein "Dankeschön" nachdem jemandem geholfen wurde für überaus angebracht und höflich.

Viele hier im Forum veröffentlichte Scripts sind das geistige Eigentum der Ersteller und unterliegen somit das Copyright! Wenn ihr diese Scripts in eure persönliche Seite(n) oder auf Seiten für eure Kunden anwendet, ist ein Quellverweis auf den Beitrag mit dem Script nichts anderes als selbstverständlich.

#7

Luc

Neuling  (4 Punkte)  ·   männlich  ·   Belgien  ·    Nachricht senden
 http://www.stresslabo.be

The problem is that I am from Belgium (my messages were translated by google translate). I will try to describe the problem in more detail in English.  

Last week I did two things: upgrade to your web 10 because I like the concept of separating design from content, and I make a home page for another website (www.rcoz.be) with bootstrap (coded by hand). So I can compare the responsiveness of both websites.  

With bootstrap (www.rcoz.be), the hamburgermenu only will be shown when I make the windows the half of the normal width (this was obtained by col-md-6 , where 6 is the half of the complete width of 12 in bootstrap model. This behavior is regardless of the zoomfactor of the window. (Even by zooming with control-mouse wheel to 150% the hamburgermenu will only apair when I lessen the width of the window to the half.

With stresslabo.be , where i used web 10, responsive design Washington, I see a more fragile behavior. I tested it on 4 computers, I tried IE, I also tried the NewYork design, I started over with several empty projects. The responsiveness is different. I only see the complete menu with chrome when I zoom out to 90%, and the menu disappears when I diminish the window by a little. (In terms of bootstrap: the breakpoint to hide the menu is too big, too much to the right.  

Your message helps. I checked one computer and noticed that the fontsize was changed to 141%. perhaps this can be a cause.

You can imagine I was a bit frustated in the beginning because NewYork and Washington design nearly always hide the menu.  

I noticed another strange when zooming out with Washington: the complete content area shrinks in a complete different way than with bootstrap.  Capture.JPG

 

I zoomed out very much so you can see the effect clearly. If I did the same with www.rcoz.be (bootstrap), the content still filled the complete width.

Thank you for your answer. I didn't expect to get an answer from someone. You are doing a great job there. I suppose that the most other websites don't have that lot of pages, but your programs make it easy to make websites with a lot of pages. I also tried the non-responsive Julia design, where we don't have the problem of responsiveness.

Sinceraly

 

#8

Volker W.

Administrator  (6659 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Hallo Luc,

vielen Dank für Deine ausführliche Antwort, welche ich persönlich auch problemlos lesen und verstehen kann. Da wir jedoch ein deutsches Forum sind, ist und bleibt unsere Forum-Sprache hier weiterhin auch grundsätzlich Deutsch. Daher möchte ich Dich bitten, generell auch in deutsch zu antworten.


Eine weitere Sache noch:

Die Siquando-Programme sind nicht unsere Programme. Wir sind eine unabhängige, von mir privat betriebene w2d / Siquando Community. Mehr dazu siehe auch HIER.


Tipp für Dich:

Spezielle Bootstrap-Designs für Web 10, Shop 10 und Pro Web 2 kannst Du im Online-Shop unseres Co-Admins Thomas erwerben.


Off-Topic:

Morgen werde ich wieder mal in Eurem wunderschönen Maaseik sein und auf der gegenüberliegenden holländischen Seite der Maas (Roosteren) die Wildpferde besuchen. 😉

Viel Erfolg beim morgigen Spiel um den dritten Platz!!! Ich will Euch laut jubeln und feiern hören. 🙂 🇧🇪 🇧🇪 🇧🇪


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

161 Aufrufe | 8 Beiträge