#1

Luna

Mitglied  (28 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.kaufhold-kunsthandwerk.de

Guten Tag,mein Versandunternehmer möchte die E-Mail Anschrift des Empfängers haben, um die Sendung anzukündigen.
Nach meiner Information muß ich hierfür die Einwilligung des Empängers haben. Gibt es eine Möglichkeit, diese Einwilligung durch Setzen eines Hakens im Shop einzufügen?
Vielen Dank und einen schönen Start in die Woche Luna

#2

deekay

Forum-Sponsor  (127 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.lippe-event.de

Hallo Luna,

das Häkchen wäre eine Lösung für den JETZT Zustand. Ich würde dir empfehlen, die Frage in Zusammenhang mit der Ab 25.05. neu gültigen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu sehen.

Du musst deine Datenschutzerklärung eh neu machen und darin muss auch diese Weitergabe erwähnt werden.

#3

Luna

Mitglied  (28 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.kaufhold-kunsthandwerk.de

Hallo und vielen Dank. Ich habe bei der IT-Recht Kanzlei folgendes gefunden: Zitat

"Um den datenschutzrechtlichen Vorgaben für die Weitergabe der Kunden- E-Mail-Adressen im ausreichenden Maße nachzukommen, haben Online-Händler im Rahmen des Bestellvorgangs eine transparente Einwilligung des Kunden einzuholen (z.B. durch einen Einwilligungstext mit sogenannter "Check-Box") und darüber hinaus im Rahmen der Datenschutzerklärung über die Datenerhebung und -weitergabe ausreichend zu informieren."


Das würde bedeuten, dass neben der Information in der Datenschutzerklärung auch eine direkte Einwilligung des Kunden vorliegen muß?

#4

uli99

Forum-Sponsor  (205 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.prager-schinken.eu

Nach meinen Informationen muss das in der Datenschutzerklärung stehen, aber ganz wichtig:

- Auch muss der Kunde die vorher nicht aktive Pflicht-Checkbox während dem Bestellvorgang bestätigen.

Dieser Text wird empfohlen: Ich bin damit einverstanden, dass meine E-Mail-Adresse bzw. meine Telefonnummer an [NAME UND ADRESSE DES/DER PAKETDIENSTLEISTER(S)] weitergegeben wird, damit der Paketdienstleister vor der Zustellung der Ware zum Zwecke der Abstimmung eines Liefertermins per E-Mail oder Telefon Kontakt mit mir aufnehmen bzw. Statusinformationen zur Sendungszustellung übermitteln kann. Meine diesbezüglich erteilte Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Wie kann man das in den Bestellprozess am besten per Pflicht Checkbox einbinden? Lösung für Shop 10?


MfG Uli

Werkzeug: Siquando Shop 9/10 und Template Vertika 9/10

213 Aufrufe | 4 Beiträge