#1

mame

Neuling  (8 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.mswork.ch

Hallo,

Der unwissende User "mame" versucht sich an einem neuen Projekt....

Ich habe mir einen RaspberryPi mit Apache2/MySql/PhP/ProFTP aufgesetzt welcher soweit einwandfrei funktioniert. (http://techgeeks.de/raspberry-pi-als-webserver-mit-wordpress/ bis Punkt8)

Auf meinem Windows 10 PC Siquando Pro 2 installiert und versuche mich nun an den richtigen Einstellungen beim anlegen eines neuen Projekts.

Unter dem Reiter Allgemein habe ich meine Webseite im Format "http://www.xy.com" eingetragen

Beim Reiter Webserver die Daten des FTP Servers eingetragen und hier moniert der Assistent, dass die "www-Adresse" nicht korrekt ist.

Was sind die notwendigen Schritte um hier erfolgreich zu sein? Ziel ist es dann auch mehrere Webseiten mit verschiedenen Domains zu betreiben.

Bin für jede Hilfe sehr dankbar. Am liebsten mit einer Schritt für Schritt Anleitung 😉 Bin wirklich ein blutiger Anfänger auf diesem Gebiet.

 

Gruss und Danke, mame

#2

Volker W.

Administrator  (6372 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Betreibst Du sowohl den Webserver als auch Pro Web 2 auf diesem Teil? In diesem Fall kann die WWW-Adresse nur http://localhost/<ordnername> bzw. http://127.0.0.1/<ordnername> lauten.

Wie der Ordnername genau lautet, kannst nur Du wissen. Insofern es keinen Unterordner gibt, verwende http://localhost/ bzw. http://127.0.0.1/ als WWW-Adresse.


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#3

mame

Neuling  (8 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.mswork.ch

Guten Morgen Volker,

Nein, RaspberryPi als Webserver und Siquando Pro 2 auf einem WIN10 PC.

Gruss, mame

#4

Volker W.

Administrator  (6372 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

In dem Fall verwende die interne IP-Adresse Deines Servers (mit http:// davor + evtl. Ordnernamen danach), also sowas wie http://192.168.x.x/<evtl_ordnername> als WWW-Adresse.


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#5

Thomas

Co-Admin  (1708 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://siquando-designs.de

#6

mame

Neuling  (8 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.mswork.ch

@Thomas,

Verstehe Deine Frage gar nicht...sorry.

@ Volker,

Zuerst zum Ergebnis nach der Eingabe "fixe IP/evtl. Ordnername" was bei mir bedeutet a) http://192.168.110.80 oder b) http://192.168.110.80/html

Fehlermeldung bei a) und b) Hostname is invalid Parametername: serverName

Nun noch ganz kurz zum Ordnernamen bzw. wie ich auf /html als Ordnername komme. Wenn ich mich mit einem FTP Client auf den PI verbinde (192.168.110.80:21) sehe ich als einzigen Ordner /html mit Inhalt index.html und phpinfo.

Habe auch bereits versucht einen Ordner /www.xy.com zu erstellen und diesen dann unter dem Punkt Basis-Ordner zu erwähnen. Leider bekomme ich dann wieder die "www-Adresse" Fehlermeldung Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (404) nicht gefunden.

Danke und viele Grüsse.

mame

#7

Volker W.

Administrator  (6372 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Thomas' Frage bezieht sich auf den von Dir im Eröffnungsbeitrag angegebenen Link http://techgeeks.de/raspberry-pi-als-webserver-mit-wordpress/.


Welchen Ordner Du unter Basis-Ordner angeben mußt, kann von außen - also von uns - effektiv niemand wissen. Es ist auf jeden Fall genau derjenige Order anzugeben, in welchen der Aufruf der von Dir verwendeten WWW-Adresse (http://192.168.110.80 bzw. http://192.168.110.80/html) aus Deiner Netzwerk-Umgebung heraus führt.

Dies kannst nur Du allein prüfen/verifizieren.


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

257 Aufrufe | 7 Beiträge