#1

Volker W.

Administrator  (6664 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Siquando stellt neues Build mit Betaversion des Konverters im Kundenkonto zur Verfügung

Inhalt des Programmupdates

Dieses Programm-Update enthält eine Reihe von Änderungen, die die allgemeine Leistungsfähigkeit, Stabilität und Sicherheit Ihres SIQUANDO-Produkts verbessert. Die Installation wird allen Benutzern empfohlen.


Version 1510

  • Neue Funktion: Beta-Version des Projekt-Importers, mit dem Sie Projekte aus SIQUANDO Web und web to date importieren können.
  • Neue Funktion: Das Plug-In "Google Maps" wurde auf die neueste Google API aktualisiert und wieder hinzugefügt.
  • Neue Funktionen für Photo Pack: Bilder können optimiert geladen werden. Unterstützung von hochauflösenden Bildschirmen. Freie Wahl des JPEG-Kompressionsfaktor.
  • Kleinere Korrekturen an den Layouts "Wichita", "Rochester" und "Temecula".
  • Ein Problem im Absatztyp "Tabelle" wurde korrigiert, das dazu führen konnte, das das Programm unvorhergesehen beendet wurde.
  • Ein Problem in "Project Central" wurde behoben, das dazu führen konnte, dass unter bestimmten Umständen gesicherte Projektzusammenstellungen nicht wieder hergestellt werden konnten.
  • Vorbereitungen für zukünftige Module und Komponenten.


Version 1500 vom 15.05.2014

  • Ursprüngliche Veröffentlichung von SIQUANDO Pro Web

Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#2

Paulemann

Hero  (746 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.webdesign-bf.de

Da Du ja auch im anderen Forum mitliest Volker>schreibe Beta in rot.

Ich selbst schüttele über dieses Programm immer mehr den Kopf. Eine Beta wird in ein bestehendes Programm als Option integriert. Diese Zusammenstellung kannte ich bisher in meiner langjährigen Computerarbeit nicht.


Gruß

Paulemann

Webdesign-BF - Projektbetreuung und ein wenig mehr...

#3

Volker W.

Administrator  (6664 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Ich lese im Partner-Forum nicht nur mit, ich mache da auch mit. Ich würde mich an Deiner Stelle auch nicht unnötig aufregen. Du setzt Pro Web doch überhaupt nicht ein. Oder hast Du neuerdings zugeschlagen?

Ich kann das bei Regine auftretende Problem auch nicht bestätigen. Bei anderen Usern tritt es meines Wissens nach auch nicht auf.

Die Ursache auf Regines System wird sich schon finden. Ich gehe von einem Einzelproblem aus, welches sich zeitnah lösen wird.


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#4

Paulemann

Hero  (746 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.webdesign-bf.de

Ich glaube zwar nicht an Gott, aber die geflügelten Worte: "Gott bewahre" sind aussagekräftig genug, denke ich. Wenn es denn mal den Zwitterstatus entwachsen ist, denke ich vielleicht drüber nach.

Nein Volker, ich denke eben nicht nur an mich. Und aus diesem Grunde weise ich in meinen Foren auch darauf hin, wie Betas zu behandeln sind.


Gruß

Paulemann

Webdesign-BF - Projektbetreuung und ein wenig mehr...

#5

Volker W.

Administrator  (6664 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

OK, das dauert wohl noch ein wenig......

 w2d zu Pro Web Konvertierung

Ich werde morgen Abend bzw. sobald möglich vom Ergebnis berichten.


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#6

lancair

Eroberer  (86 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.flugzeugbau.aero

Hallo,

also bei mir ging es problemlos zu installieren und es funktioniert auch bei meinen Seiten einwandfrei. Desingen auswählen, anpassen und fertig. Ich bin jedenfalls begeistert und es erspart viel Arbeit. smile_16.png  Danke !!


Viele Grüße Rolf   

#7

harlekin8

Experte  (308 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://jrr.harlekin8.de

... So hier ein paar erste Erkenntnisse über den Konverter selbst.

Importiert habe ich ein W2D 6.0 Projekt. Offensichtlich wird direkt aus der Projekt Datenbank importiert - was nachfolgendes auch erklärt:

Folgendes wird anstandslos importiert:

  • Bilder
  • Textabsätze
  • Aufzählungen/Listen
  • Menüstruktur
  • Kontaktformular
  • Bildergalerie (inline Galerie)

Nicht importiert werden u.a.:

  • eigene Listensymbole
  • manuell angelegte Links via HTML-Absatz od. in der navigation.ccml
  • selbst angelegte Videos / Bilder via HTML Absatz od. in der navigation.ccml
  • eigene Javascripts

Wie dem auch sei, es erspart einem erhebliche Arbeit. Nach der Konvertierung erhält die Seite eine Schwarz/Weiss Grundstruktur, der man noch ein Design zuordnen muss.

Probleme gab es bei mir nur beim Versuch mich in das Projekt anzumelden. Das Passwort wurde nicht mehr erkannt und ich musste es über Project Central zurücksetzen lassen. Danach konnte ich wieder darauf zugreifen.

Je nach Designauswahl fehlen danach jedoch die Untermenüpunkte bzw. Unterseiten - aber das scheint Designspezifisch zu sein.

ZUM VERGLEICH:

importierte Seite: http://omikron.geringo-webdesign.de/index.php
Benutzer: Roloff
PWD: baumaengel14Xy

konvertierte Seite OHNE Designzuordnung:
http://fallbrook.geringo-webdesign.de/


SG,

Ingo


Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal bearbeitet, zuletzt von »harlekin8« (10.10.2014, 11:31)
#8

Regine

Ehrenmitglied  (377 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://diepold-webdesign.de

Bei mir läuft inzwischen auch alles rund. Mit dem Konverter selbst hatte das vermutlich nichts zu tun.

Ich freue mich, dass ich jetzt meine W2D-Kundenprojekte schmerzlos konvertieren kann. Das macht den Umstieg ja zum Spaziergang.


Gutes Gelingen!
Regine

Diepold-Webdesign

#9

Volker W.

Administrator  (6664 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Die Konvertierung meiner (mittlerweile ja bekanntermaßen) veralteten w2d-Classic Website ging ebenfalls völlig reibungslos von statten.


Vergleich

w2d-Classic Website: v2.warmers.de

Konvertierte Website: konverter.warmers.de (bewußt noch ohne zugeordnetes Design)


@Ingo:

Daß das Paßwort nach dem Konvertieren nicht mehr erkannt wird, kann ich nicht bestätigen. Das vorher vergebene funktionierte auch nach dem Projekt-Import noch völlig einwandfrei.


@Regine:

Schön, daß es auch bei Dir nun geht. Mit dem Konverter hatte das ja auch nichts zu tun.


Auch ich sehe den Konverter als sehr große Bereicherung. Nun können auch diejenigen, die bisher aufgrund des nötigen Aufwands den Umstieg auf Pro Web gescheut haben, ebenfalls problemlos zu Pro Web wechseln.

Ich wünschte, der Konverter hätte schon zu NG-Zeiten zur Verfügung gestanden, dann hätte ich mit meiner produktiven Website nicht vom völligen Nullpunkt anfangen müssen. Ich hab's damals trotzdem getan und bis heute nicht bereut. ;-)


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#10

Paulemann

Hero  (746 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.webdesign-bf.de

Wenn ich mir da so den Quelltext anschaue, werden Keywords  und Description nicht mit übernommen-gelle?

Aber das ist ja eh nicht so wichtig kriege ich bestimmt gleich zu hören und ist ja schnell erledigt.


Gruß

Paulemann

Webdesign-BF - Projektbetreuung und ein wenig mehr...

#11

Volker W.

Administrator  (6664 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Nö, das ist sicherlich eine sinnvolle Anregung, die auf der ToDo-Liste von Siquando noch abgearbeitet werden sollte.

Da hier mitgelesen wird, wird's ja vielleicht auch noch berücksichtigt, zumindest aber mit auf die Liste genommen (falls nicht eh schon bekannt, wovon ich einfach mal ausgehe).

Schnell erledigt wär's trotzdem. ;-)


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#12

inselpirat

Routinier  (439 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.ameland-tips.de

Hallo zusammen,

jetzt habe ich mal den Konverter ausprobiert und muss sagen - Ok er übernimmt die einfachen Sachen nach immerhin fast 9 Stunden einlesen der Daten. Obwohl er jede Menge Bilder mit eingelesen hat, erscheinen diese aber nur als Kasten mit dem bekannten x im Ergebnis, müssen also alle händisch wieder eingefügt werden.

Das nächste was mir auffiel, wo ich Akkordeoneffekt eingesetzt habe ( und das ist besonders bei den Objektbeschreibungen der Fall ) stellt mir Pro nach dem einlesen alles auf Reiter - was ich zum einen wegen der Unübersichtlichkeit ( die Reiter werden einfach hintereinander weg dargestellt, unabhängig von der Menge, was fürchterlich aussieht) und zum anderen des Effekts wegen ( Akkordeon finde ich einfach schöner und aufgeräumter) nicht möchte.

Meine Versuche hier von Reiter auf Akkordeon umzustellen - war nicht von Erfolg gekrönt - kann es sein das nur Reiter möglich ist?

Und dann noch eine Anmerkung die Volker hier gemacht hat, ist es wirklich so das ich jede einzelne Seite von Hand zu einer xxx.php statt html umstricken muss? Dann müsste ich das komplette Projekt umstellen - das sind weit über 4.000 Seiten ????

Höre gerne was und ob ich etwas falsch mache.

 

VG

 

 


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »inselpirat« (14.10.2014, 20:54)
#13

Volker W.

Administrator  (6664 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Zitat von: inselpirat

Obwohl er jede Menge Bilder mit eingelesen hat, erscheinen diese aber nur als Kasten mit dem bekannten x im Ergebnis, müssen also alle händisch wieder eingefügt werden.

Hast Du mal Strg+F5 gedrückt? Das bewirkt bzgl. der Aktualisierung der Pro Web Ansicht manchmal Wunder.

Zitat von: inselpirat

Und dann noch eine Anmerkung die Volker hier gemacht hat, ist es wirklich so das ich jede einzelne Seite von Hand zu einer xxx.php statt html umstricken muss? Dann müsste ich das komplette Projekt umstellen - das sind weit über 4.000 Seiten ????

Ja, das wäre so.

Die Frage, die sich mir stellt ist jedoch Dein genauer Beweggrund dafür. Das ist doch eigentlich gar nicht notwendig. Oder wozu benötigst Du .php Extensions? Das technische Handling ist mit w2d bzw. Web 8 in keinster Weise vergleichbar. Die gesamte Struktur basiert ausschließlich auf PHP. Die Seiten mit den (standardmäßig gesetzten) .html Extensions existieren physisch auf dem Server überhaupt nicht. Statische Seiten gibt es daher sowieso nicht.

Die gesamte Ordner- und Seitenstruktur ist virtuell und mit mod_rewrite umgesetzt. PHP-Scripte bindest Du ganz einfach via PHP-Clip Absatz ein.


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#14

inselpirat

Routinier  (439 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.ameland-tips.de

Moin Volker,

 

ich meine auch nicht das umstellen der Webseiten auf die endung.html statt php, sondern mir machen viel mehr die ganzen Verlinkungen welche auf php lauten Kopfschmerzen. Das "Vergnügen" hatte ich schon als ich seinerzeit von html auf php umstellen musste - jeder einzelne Link zu Buchungsformularen / Kontaktformularen / Belegungsplänen usw. musste von Hand geändert werden. Das möchte ich mir nicht noch einmal antun.

Die Seitenendung sollte daher bei mir weiterhin auf php lauten statt html.

Du hast aber nicht die Register/Akkordeonfunktion angesprochen, muss ich also davon ausgehen das ich Recht habe und es nur die Registerfunktion gibt?


VG

#15

Volker W.

Administrator  (6664 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Da (in der aktuellen Version) ja auch der /content Ordner mit in die URL rutscht, mußt bzw. solltest Du beim Umstieg eh' Deine alten URLs per htaccess Redirect 301 Befehlen umleiten auf die neuen. Ob Du hierbei jetzt auf .php Seiten oder .html Seiten umleitest, ist aus technischer Sicht wurscht. Wie oben bereits erwähnt, sind alle Seiten nur virtuell (via mod_rewrite) und physisch auf dem Server gar nicht vorhanden.

Auch bzgl. der Ausführung von PHP-Scripten (via PHP-Clip Absatz) ist die Extension Deiner Seiten egal.

Akkordeons sind genau wie Register und Spalten ebenfalls möglich. Tätige einfach mal einen Rechtsklick auf einen Absatz oder einen freien Bereich in der Absatzliste. Die drei diesbezüglichen Optionen erscheinen dann im Kontextmenü.


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#16

Murli10

Forum-Sponsor  (140 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.feuerwehrdomleschg.ch

Der Konverter wurde an einem weiteren grösseren Projekt getestet. Ich habe das Projekt mit dem Konverter hochgeladen, anschliessend ein bereits im Test befindliches Layout und eine vorhandene Schriftdatei darüber gelegt. Insgesamt finde ich hat der Konverter eine sehr gute Arbeit geleistet.

Ohne näher zu prüfen sind mir folgende Punkte aufgefallen:

- Bei mehr als einer Spalte sind die Marginalbilder doppelt drin

- Tabellen (Spaltenbreite) müssen nachjustiert werden

- Rahmen um einzelne Bilder müssen nachjustiert werden

- Bei den Aufmachern ist nur der Titel sichtbar

- Ich habe keinen Zugriff auf meine Bilder obwohl auf der Site alle da sind

Bilderfehler.jpg

 

 

Im Moment ist die Seite noch unbearbeitet. Bei Interesse das Original http://www.hosalupf.ch und die konvertierte Seite http://www.tscharner-feldis.ch/test_1/ 

Ich werde mit den kleinen "Mängeln" in den nächsten Tagen arbeiten und so bestimmt wieder eine Menge über Pro Web lernensmile_16.png

Gruss Claudio

 

 

 


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Murli10« (17.10.2014, 00:00)
#17

Günter

Forum-Sponsor  (215 Punkte)  ·   männlich  ·   Österreich  ·    Nachricht senden
 https://www.patka.at

Das freut mich.

Leider habe ich die letzten Wochen damit verbracht, mein Projekt händisch zu konvertieren und bin nun schon fast fertig.

Ich glaube aber nicht, dass die ganze Struktur mit der Sidebar usw. wie gewünscht konvertiert wird. Ich vermute schon, man muss trotzdem viel selber nachbearbeiten.

#18

Volker W.

Administrator  (6664 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Du findest oben Beispiele (vorher/nachher) sowohl von harlekin8 als auch von mir. Mach Dir einfach selbst ein Bild.

Designs haben wir in Pro Web übrigens bewußt nicht ausgewählt. Dies muß schließlich jeder seinem Geschmack entsprechend nach der Konvertierung selbst entscheiden.


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#19

Paulemann

Hero  (746 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.webdesign-bf.de

Ich gebe hier auch mal ein Beispiel rein (mit Design Juneau).

Web Version

Pro Version

Ich war sehr angenehm überrascht.


Gruß

Paulemann

Webdesign-BF - Projektbetreuung und ein wenig mehr...

#20

Günter

Forum-Sponsor  (215 Punkte)  ·   männlich  ·   Österreich  ·    Nachricht senden
 https://www.patka.at

Also habe es nun auch probiert und bin sehr angenehm überrascht.

Es stellt sich die Frage, in welcher Größe denn die Bilder übernommen wurden. Werden diese in Originalgröße übernommen, wie original in w2d gespeichert, und dann an das neue Design wieder angepasst oder wie sonst ?

Die Sidebar wird allerdings in einzelne Textabsätze zerlegt und muss dann Seite für Seite nachbearbeitet werden.

Eine Sidebar die sich automatisch in den Unterseiten mitändert wie früher  (von übergeordneter Seite übernehmen) ist wohl nicht mehr möglich ?

 

#21

Volker W.

Administrator  (6664 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Zitat von: Günter

Es stellt sich die Frage, in welcher Größe denn die Bilder übernommen wurden. Werden diese in Originalgröße übernommen, wie original in w2d gespeichert, und dann an das neue Design wieder angepasst oder wie sonst ?

Sie werden in Originalgröße übernommen und je nach Bedarf in Bildabsätzen, Marginalbildern, bilddarstellenden Plugins usw. auf den entsprechenden Darstellungsbereich optimiert.

Zitat von: Günter

Eine Sidebar die sich automatisch in den Unterseiten mitändert wie früher  (von übergeordneter Seite übernehmen) ist wohl nicht mehr möglich ?

Natürlich ist das möglich. Eine Suche dazu hätte Dir diesen FAQ-Beitrag als Ergebnis geliefert.


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#22

Günter

Forum-Sponsor  (215 Punkte)  ·   männlich  ·   Österreich  ·    Nachricht senden
 https://www.patka.at

Hallo Volker !

Danke Dir.

Das mit den Vorlagenseiten hatten wir schon !

Aber es ist nun so, dass zB eine rechte Spalte in den Unterseiten auch angezeigt wird, wenn dort die Spalte definiert, aber kein Inhalt hinterlegt ist. 
Das wusste ich nicht, so geht es also auch !

zu den Bildern: das ist gut dass sie in Originalgröße übernommen werden.

#23

Volker W.

Administrator  (6664 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Zitat von: SIQUANDO Newsletter 20.10.2014

Starten Sie jetzt in die Zukunft -
und nehmen Sie Ihre Projekte mit!

Es ist geschafft! Nach über sechs Monaten Entwicklungszeit können wir endlich im Rahmen unseres Softwareupdates 1.0.0.1510 den SIQUANDO Pro Web Konverter als öffentliche Beta-Version für Sie freigeben. Dieses ebenso komplexe, wie verblüffend einfach zu bedienende Programm erlaubt es Ihnen, Ihre mit web to date und SIQUANDO Web erstellten Projekte in SIQUANDO Pro Web zu importieren.


Wir möchten an dieser Stelle den 300 Freiwilligen danken, die unserem Aufruf gefolgt sind und uns ihre beeindruckenden Projekte zum Test zur Verfügung gestellt haben.


Der SIQUANDO Pro Web Konverter ist ein hochintelligentes Stück Software: er erkennt nicht nur Inhalte, sondern auch unsichtbare Strukturen und setzt diese passgenau für SIQUANDO Pro Web um. Das Ergebnis ist eine möglichst originalgetreue Version Ihrer vorhandenen Seite. Während bei der Konvertierung für CMS anderer Hersteller viele komplizierte Elemente, wie z.B. Diashows oder Registerkarten auf der Strecke bleiben können, erreicht der Konverter eine überragende Umsetzungsqualität.


Jetzt ausprobieren

Der Projektkonverter liegt in einer öffentlichen Beta-Version vor und steht allen Käufern von SIQUANDO Pro Web kostenlos zur Verfügung. Laden Sie einfach das Update auf die neueste Version von SIQUANDO Pro (1.0.0.1510) in Ihrem Kundenkonto herunter, installieren Sie sie und starten Sie das Programm „Projekte importieren“ in Ihrem Startmenü.


Der Zeitpunkt für den Wechsel ist günstig!

Sollten Sie noch web to date verwenden, haben wir ein unschlagbares Angebot für Sie: solange der Konverter im Beta-Stadium ist, bieten wir das Upgrade-Paket „SIQUANDO Web 8 + SIQUANDO Pro Web“ an, in dem – für die Übergangszeit – eine Version von SIQUANDO Web 8 kostenlos mit „an Bord“ ist. Aber warten Sie nicht zu lange: Sobald der Konverter die Beta-Phase verlässt und in der Endversionen allen Käufern von SIQUANDO Pro Web als kostenloser Download zur Verfügung steht, läuft dieser Deal unwiederbringlich aus.


Mit freundlichen Grüßen

SIQUANDO


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

1926 Aufrufe | 23 Beiträge