#1

mic1999

Eroberer  (65 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.plueschtier-kaufhaus.de

Hallo Zusammen,

nach längerer Zeit werden wir mal wieder ein neues Projekt mit einer Shop-Webpage erstellen.

Unsere alten Seiten mit Siquando Shop9 laufen alle entweder auf Strato oder 1&1.

Bei den Webhostern hat sich in den letzten Jahren ja auch einiges getan und verändert. 1&1 z.B. hat ja inzwischen Strato übernommen.

Kann man die beiden Webhoster noch empfehlen oder gibt es inzwischen bessere Webhoster mit Blick auf ein gutes Preis-/Leistungsverhältniss?

Eure Meinungen und Erfahrungen und Empfehlungen interessieren bestimmt nicht nur mich.

Liebe Grüße

Mic

 

#2

Uwetronic

As  (114 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.elektrohandel-langehein.de

Als Webhoster unbedingt: All-inkl. com (hier im Forum unten links verlinkt) 

Bei der Shop Software würde ich allerdings eine andere einsetzen.

#3

hejojo

Grünschnabel  (10 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden

Also ich habe seit vielen Jahren zwei V-Server von Strato und kann nicht klagen. Die einfachen Webspace Pakete sind meiner Meinung nach nicht so optimal für Shops geeignet, wenn es z. B. darum geht, eigene SSL Zertifikate (z.B. Let´s Encrypt) zu installieren / erneuern, die PHP Version zu bestimmen etc.. Siquando läuft aber auch dort, da es wenig Ressourcen benötigt. Ein Vorteil von Strato ist die enthaltene Vollversion von Plesk, die nun auch die Linux Updates selbständig einspielt und absolut unverzichtbar zur schnelles Konfiguration des Servers ist. Auch kann man auf einem V-Server alles mögliche ohne nervige Beschränkungen des Providers installieren und ausprobieren (z.B. andere Shopssysteme, Wawis etc.)

Grüßle, Joachim

#4

Volker W.

Administrator  (6561 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Definitiv (!) All-Inkl.com. Für alle Siquando-Produkte (Web / Shop / Pro Web) perfekt geeignet und unschlagbar in Features, Performance und Preis-/Leistungsverhältnis!


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#5

mic1999

Eroberer  (65 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.plueschtier-kaufhaus.de

Hallo Zusammen,

dann werde ich mir mal all-ink.com genauer ansehen und berichten.

LG

Mic

#6

krokusknospe

Forum-Sponsorin  (417 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.bettina-bizzarro.de

Ich habe meine Seiten inkl. SiqShop auch bei all-inkl.com laufen und bin sehr zufrieden. Auch von meiner Seite eine uneingeschränkte Empfehlung.


Noch einen schönen Tag wünscht Euch

Bettina

#7

GrafFoto

Ehrenmitglied  (219 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.postkartenparadies.de

Siquando Shop 9/10 stellt vergleichsweise geringe Anforderungen an den SErver, da ja die HTML Seiten schon fertig hochgeladen sind - im Gegensatz zu serverbasierten Systemen wie Magento oder Prestashop. Das solltest du fast überall in akzeptabler Geschwindigkeit ans Laufen bekommen.

 

Ich selbst bin nach vielen Jahren bei Domainfactory gerade komplett zu WebGo umgezogen.

Aufmerksam bin ich auf die geworden, weil ich auf der Suche nach einem Provider war, bei dem man problemlos Contao installieren konnte. Das waren die einzigen bei denen das reibungslos geklappt hat.

Die haben superschnelle Festplatten, perfekte Scriptlaufzeiten, ein gutes Preis- / Leistungsverhältnis und einen sehr guten Support.

Das Einzige was ich da (ganz leise) zu meckern hätte, dass die PHP Version zentral für alle Seiten eingestellt werden muss. Wenn man also eine Seite mit PHP 5 und eine mit PHP 7 laufen lassen will, dann braucht man dort zwei Homepagepakete.

Seit zwei Wochen läuft mein Postkarten - Onlineshop (Prestashop) dort. Mit meinem SIQ-Shop hatte ich bei Domainfactory nie Probleme, den Prestashop hab ich nicht vernünftig ans Laufen gekriegt (z.B. ständig Abbrüche bei verschiedenen Scripten. Z.B. habe ich ein Modul zum Exportieren der Aufträge. Bei DF schaffte das max. 100 Aufträge, bevor es sich aufgehangen hat. Bei WebGo exporttiert es ruckzuck den ganzen Monat.

Auch der Seitenaufbau von nicht gecachten Seiten geht jetzt deutlich schneller ... bin sehr zufrieden!

 

... mein Tipp also: WebGo.

#8

mic1999

Eroberer  (65 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.plueschtier-kaufhaus.de

Danke für den Hinweis GrafFoto,

dein Shop ist sehr ansprechend und übersichtlich gestaltet.

Welche Softwareversion und Design verwendest du?

LG

Mic


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »mic1999« (18.09.2018, 15:47)
#9

CommanderTom66

Eroberer  (50 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://tssoft.de  ·   Thomas Speck  ·   sg_ettlingen   ·   rssoft@hotmail.com

Hallo GrafFoto,

neben den von Dir beschriebenen Vorteilen bietet WebGo inzwischen schon HTTP/2 auf dem Webserver an, damit wird die Seite weiter beschleunigt. Du kannst das in der Konfigurationsoberfläche unter den Webserver-Einstellungen aktivieren.

Soweit ich gesehen habe, ist das auf Deiner Seite (noch) nicht aktiviert.

Viele Grüße
Thomas

2312 Aufrufe | 9 Beiträge