#1

Volker W.

Administrator  (6594 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Wartezeit von mittlerweile über zwei Jahren zu lang, daher warten auch wir hier erstmal ab...

Hallo liebe Forum-Mitglieder,

ich habe mich dazu entschlossen, das schon sehr lange von mir geplante Upgrade der Forum-Software auf den x to date Nachfolger Ribbl frühestens dann anzugehen, wenn explizit feststeht, daß es mit allen drei bisherigen Siquando-Produkten wirklich weitergeht und ebenfalls der Pro Shop definitiv erscheinen wird.

Andernfalls ist mir die gesamte Angelegenheit mit ca. 1.000,- Euro Investitionskosten in dieses Forum-System effektiv zu teuer. Da wir alle seit nun über zwei Jahren (genauer gesagt seit 16. Mai 2014) auf die neuen Major-Versionen von Siquando warten und es trotz der sehr langen Zeitspanne immer noch keine wirklich aussagekräftigen Statements seitens Siquando zu geplanten Veröffentlichungsterminen gibt, mache ich die Angelegenheit "Upgrade der Forum-Software" davon abhängig, daß

  • Web 9
  • Shop 9
  • Pro Web 2.0
  • Pro Shop

auch tatsächlich erscheinen. Sprich wir warten weiterhin (un-)geduldig ab und sehen dann weiter, wenn sich in den o.g. Angelegenheiten effektiv etwas getan hat.


Ich freue mich einerseits wirklich sehr, sogar tierisch sehr auf die neuen Versionen (ich persönlich insbesondere auf Pro Web 2.0), andererseits wird es mir nach über zwei Jahren Web 8, Shop 8 und Pro Web ohne bisherige Nachfolgeversionen bzw. klare Statements seitens Siquando dazu mittlerweile etwas langweilig im gesamten Themenbereich unserer Kompetenz-Community. Ich werde zwar definitiv auch weiterhin wie gehabt mit viel Herzblut tatkräftig dabei sein, aber daß hier über einen schon solch langen Zeitraum hinweg nichts wirklich neues thematisch behandelt werden kann, ist aus meiner Sicht schon sehr unbefriedigend.


Von daher:

Sobald zu 100% feststeht, daß es bei Siquando mit neuen Major-Versionen weitergeht (wann auch immer...), werde ich nicht zögern umgehend auch gewinnbringend in unsere Community zu investieren. In dem Fall ist mir das dann auch die ca. 1.000,- Euro (inkl. aller nötigen Zusatzmodule, die wir hier für unser Forum benötigen) wert.

Bis dahin bitte ich Euch alle um Euer Verständnis für meine getroffene Entscheidung.


Herzlichen Dank!


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#2

Paulemann

Hero  (746 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.webdesign-bf.de

Verständnis ist gegeben. Tote Pferde sollte man nicht mehr Satteln. 

 


Gruß

Paulemann

Webdesign-BF - Projektbetreuung und ein wenig mehr...

#3

Volker W.

Administrator  (6594 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Tot nicht, aber kommunikationslos.

Auch mir wird die Zeitspanne nach über zwei Jahren nun effektiv zu lang. Wenn es wenigstens klare Pläne, sprich Roadmaps und angepeilte Veröffentlichungstermine geben würde und diese auch nach außen kommuniziert würden...

Man hat ja bereits im Laufe des Jahres 2014 mit neuen Versionen, also mit Nachfolgern von Web 8, Shop 8, Pro Web und vor allen Dingen mit dem Erscheinen von Pro Shop gerechnet (was ja auch ursprünglich so angekündigt wurde). Bis heute ist die Situation völlig unverändert.

Nach mehr als zwei Jahren ohne neue Major-Versionen wird es langsam langweilig in der Szene und damit auch hier im Forum. Im Falle von Web/Shop sind es eigentlich sogar fünf Jahre ohne Neuheiten (da basierend auf w2d/s2d 8 aus 2011) und bei Pro Web drei Jahre (da basierend auf NG aus 2013).


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#4

webchaot

Ehrenmitglied  (1295 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.webchaot.ch

Tja, Volker...

...ich (und wahrscheinlich die meisten Forumsmitglieder) können Dich leider nur allzu gut verstehen...!  I)

 

Irgendwann einmal in meinem Leben hatte ich W2D tatsächlich empfehlen können, und am Anfang von Siquando hatte ich dies (jetzt im Nachhinein und ganz nüchtern betrachtet höchstwahrscheinlich aus "sentimentalen nostalgischen Gründen") auch noch getan...

 

Da ich mich aber jeden Morgen rasieren muss und somit in den Spiegel schauen muss, kann ich dies sehr zu meinem Leidwesen schon lange nicht mehr...   :O

 

Ich selbst bin zwar in der überaus glücklichen Lage, dass ich Dank meiner Kenntnisse mit W2D/Siquando immer noch anstellen kann, wozu auch immer ich gerade Lust und Laune habe: ob "responsive" oder oder "OnePage" oder was auch immer... völlig egal... ich kann es, aber "OttoNormalverbraucher" kann dies leider nicht...!

Die von DataBecker überlassene Grundlage war eigentlich gar nicht schlecht, doch leider wurde es von Siquando verpasst aus den Fehlern von DataBecker zu lernen und auch wirklich verpasst hierzu auf dem vorhandenen Gerüst und auch auf dem vorhandenen Kundenstamm "aufzubauen"...

 

Grundsätzlich ist für einen "Neuanfang" eigentlich noch überhaupt nichts passiert...

...und von Seiten von Siquando kommt weder Hilfe noch irgendeine Neuerung...!!!

 

Deshalb kann dies keinesfalls ein "CMS der Gegenwart" und schon gar kein "CMS der Zukunft sein...!    :-(

 

Im Moment verwende ich zwar W2D/Siquando noch "hin und wieder" für ganz einfache Projekte, habe mich aber für wirklich relevante Projekte für Websites für Conrete5 und für Shops für Prestashop entschieden.

 

Und in Sachen Kommunikation erreichen die Siquandos für mich (wie ich es ja auch schon einmal geschrieben hatte) nicht einmal den Status "Azubis", sondern allerhöchstens "Kindergärtler"...!    :-|

 

Da wir uns derzeit in der EM befinden ist Siquando kommunikationstechnisch mit Haris Seferovic zu vergleichen...

...der absolute Chancentod...!!!    :-(

 

Und deshalb bin ich (im Moment aber erst mental und habe den Schritt noch nicht gänzlich vollzogen) gleich weit wie Jürgen Siegmann (hier im Forum aka GrafFoto) und wende mich von W2D/Siquando langsam aber sicher ab...


Gruss

Walti


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »webchaot« (03.07.2016, 01:15)
#5

Merlin2504

Vielfrager  (1075 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden

Zitat von: webchaot

 ...und von Seiten von Siquando kommt weder Hilfe noch irgendeine Neuerung...!!!

Deshalb kann dies keinesfalls ein "CMS der Gegenwart" und schon gar kein "CMS der Zukunft sein...!    smile_sad_16.png

Richtig beschrieben.

Es ist erschreckend wie Siquando nach und nach alle verprellt. Und das können auch keine Foren mehr gut machen. Falls Sie überhaupt was Neues "sinnvolles" herausbringen, werden sie sich wahrscheinlich neue Kunden suchen müssen, denn die Alten sind längst abgewandert. Und solange sie immer noch gegen responsiv sind, wird es erst recht nichts.


Gruß Klaus

PS: Wer mit mir Kontakt aufnehmen möchte, kann mich jederzeit per Mail anschreiben.

#6

ofensepp

Forum-Sponsor  (346 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.hohenlinden.info

Hat sich denn im vergleich zu Data Becker was geändert? Bei Siquando wird doch im Winter und im Frühling gar nicht gearbeitet.

Zitat letztes email von Siquando:
Für uns bei SIQUANDO ist der Sommer traditionell eine arbeitsreiche Phase, denn wir haben noch einige spannende Projekte in der „Pipeline“, die wir Ihnen pünktlich zum Herbst präsentieren werden.
Zitat Ende

So kann es auf jeden Fall nicht weitergehen und ich habe vollstes versändnis für Volker. Man fühlt sich schon irgendwie verarscht.

Schönes Wochende,
Franz

#7

Regine

Ehrenmitglied  (376 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://diepold-webdesign.de

Pro Web wird ja laufend gepflegt. Es kommen Updates die immer kostenlos sind (danke!) und es werden Zusatzfunktionen entwickelt und modulare Bestandteile angeboten. Mit dem Programm bin ich nach wie vor sehr zufrieden. Eine neues SM Tool wäre schön und ich würde mir wünschen, dass Grundfunktionen wie drucken in den Templates verankert wären. Aber das sind letztlich Kleinigkeiten.


Schade jedoch, dass das oft gewünschte Shopmodul nicht kommt.

 

Volker wenn Du "aufrüsten" willst, wäre ein Paypal-Spendenkonto vielleicht eine Option, dann könnten sich die Forennutzer daran beteiligen.


Gutes Gelingen!
Regine

Diepold-Webdesign

#8

Merlin2504

Vielfrager  (1075 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden

Zitat von: Regine

Volker wenn Du "aufrüsten" willst, wäre ein Paypal-Spendenkonto vielleicht eine Option, dann könnten sich die Forennutzer daran beteiligen.

Glaube nicht das sich derzeit soviel beteiligen, zumal sehr viele sich mit Gedanken- Abwandern befassen.


Gruß Klaus

PS: Wer mit mir Kontakt aufnehmen möchte, kann mich jederzeit per Mail anschreiben.

#9

ofensepp

Forum-Sponsor  (346 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.hohenlinden.info

Zitat von: Regine

Volker wenn Du "aufrüsten" willst, wäre ein Paypal-Spendenkonto vielleicht eine Option, dann könnten sich die Forennutzer daran beteiligen.

Hallo Regine, schau doch mal ziemlich weit obenl links, da ist ein PayPal Button.

VG Franz

PS: Regine hat sich ein neues Design gegönnt, sieht toll aus.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »ofensepp« (03.07.2016, 15:47)
#10

Regine

Ehrenmitglied  (376 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://diepold-webdesign.de

Die meisten Shopbetreiber sind schon weg.


Ich hoffe, dass die Siquandos mit dem Geld auskommen das sie verdienen. Es könnte bei höherer Aktivität sicherlich ein sehr viel besserer Umsatz zu erzielen sein.  Aber dann müssten die Betreiber aus der Hobby-Ecke raus und sich richtig ins Geschirr legen. So wie das seit langem dahin tröpfelt erwarte ich eine erhöhte Aktivität weder in der Entwicklung noch im Vertrieb.

 

@Franz - kein neues Design ich sehe immer so aus. Nur das Foto ist neu 😉

 


Gutes Gelingen!
Regine

Diepold-Webdesign


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Regine« (03.07.2016, 20:01)
#11

Volker W.

Administrator  (6594 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Zitat von: Regine

Es könnte bei höherer Aktivität sicherlich ein sehr viel besserer Umsatz zu erzielen sein.

Genau so sehe ich dies auch, Regine. Es fehlt nicht nur an regelmäßiger kundenorientierter Kommunikation wie ständig (!) gepflegtem Blog, Roadmaps, Angabe angepeilter Veröffentlichungstermine usw., sondern auch an aktiv rollender Bewegung in Sachen Entwicklung. Die klassische Linie (ehemals w2d/s2d) hat seit fünf Jahren keine neuen Major-Versionen mehr erfahren und die Pro-Linie (ehemals NG) seit drei Jahren keine mehr. Mir persönlich wird bzw. ist das ganze Szenario (genauer gesagt der Stillstand) mittlerweile langweilig ... unter den fehlenden Neuheiten leidet die gesamte Community-Bewegung und einige haben deshalb hier auch schon "Adieu" gesagt bzw. werden dies zeitnah oder bald tun.

Ich mache mir auch Gedanken wie man überhaupt Neukunden erreicht bzw. erreichen kann. Im April gab es mal eine laufzeitbeschränkte "Basic"-Version von Siquando Web auf der DVD der ComputerBild, über welche ich hier im Forum auch berichtet habe. Diese beweist, daß Siquando durchaus in der Lage ist, in der Laufzeit beschränkte Testversionen zur Verfügung zu stellen (ähnlich der Vorab-Versionen, welche wir beide damals zur Prüfung und zwecks Bericht/Vorstellung in unseren Foren bekommen haben, und dies auch von Pro Web).

Warum gibt es solche Testversionen nicht regulär für jeden (!) Interessenten? Zumal Testversionen schon vor über zwei Jahren offiziell seitens Siquando angekündigt wurden. Eine sehr große Anzahl von Usern fragten seither danach, aber es gibt - warum auch immer?? - auch heute noch keine offiziellen Testversionen von Siquando Web/Shop oder gar Pro Web. Ich wüßte wirklich gerne mal den Grund dafür ... !?

Desweiteren wäre m.E. sehr wichtig, neben dem deutschen auch den internationalen Markt zu erreichen. Sprich mindestens der englischsprachige Markt müßte ebenfalls bedient werden können. Französisch und spanisch wäre dann die Kür. Bei DB gab es all dies (sogar türkisch) ...


Ob "die meisten Shopbetreiber" schon weg sind, sei mal dahingestellt. Aber diejenigen, die (definitiv) abgewandert sind, hätten mit einem frühen Pro Shop vermutlich gehalten werden können. Auf diesen warten wir nun schon über 1,5 Jahre länger als angekündigt und ein Erscheinen in diesem Jahr ist mittlerweile ebenfalls wieder fraglich. Wenn der erst 2017 kommt, werden dann vermutlich wirklich die meisten weg sein.


Sorry, Siquando!! Aber das mußte jetzt wirklich mal alles raus.


Off-Topic:

Tolles neues Foto von Dir, Regine! :-) Aber das habe ich Dir ja heute bereits über eine andere Plattform mitgeteilt.


PayPal Spenden-Button:

Bereits vorhanden seit Oktober 2014. Guckst Du oben links unterhalb der Facebook-Box, Regine. ;-)


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#12

webchaot

Ehrenmitglied  (1295 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.webchaot.ch

Zitat von: Volker W.

Aber diejenigen, die (definitiv) abgewandert sind, hätten mit einem frühen Pro Shop vermutlich gehalten werden können.


Sorry Volker, aber diese Meinung teile ich nicht...

"Classic" oder "PRO", das ist eine Geschichte wie die Religion...   ;-)   es gibt viele Pluspunkte für die "Classic" und es gibt aber auch ebensoviele Pluspunkte für die "PRO"...

Je nachdem, was und wie es der User möchte, könnte er mit der einen oder auch anderen Version "glücklich werden" (auf deren Vor- oder Nachteile ich nun nicht mehr herumreiten möchte)...

 

Die elendigliche Tatsache ist aber die, dass sich aus Sicht der USER hier überhaupt nichts mehr bewegt...

...und zu allem Elend hinzu auch überhaupt nichts kommuniziert wird....!!!    :O

 

Und genau das wird es sein, weshalb es (früher oder später) das AUS bedeuten wird.... :-(

 

 


Gruss

Walti


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »webchaot« (03.07.2016, 23:54)
#13

Volker W.

Administrator  (6594 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Walti,

meine persönliche Meinung zu Dingen muß ja auch gar nicht geteilt werden. ;-) Jeder von uns hat so seine Steckenpferde, ich bin (bekanntermaßen) Verfechter der Pro-Linie.

Es ist eh' nur eine Vermutung! Und da ein (klassischer) Shop 9 keine Neuerfindung des Rades sein wird, bin ich der Meinung, daß ein Pro Shop sicherlich einigen der in den letzten Jahren oft genannten Kritikpunkte von s2d / Siquando Shop positiv begegnen könnte und viele Dinge einfach besser machen könnte bzw. definitiv auch würde (da onlinebasiert), insbesondere in Sachen Geschwindigkeit.

Aber jetzt sind wir bei ungelegten Eiern angelangt ... :-)


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#14

redbeetle

Eroberer  (96 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden

Volker, warum machst Du Dir (wofür wir Dir natürlich danken smile_16.png) die ganze Arbeit, die im Grunde genommen Siquando zu leisten hätte (eigenes Supportforum)? Warum schmeißt Du den ganzen Bettel nicht einfach hin?

Soll Siquando doch gucken, wie sie ohne ein externes Forum noch weitere Kunden verlieren, vielleicht wacht dann dort mal jemand auf. Oder besteht (wie oben von Regine erwähnt) die Firma Siquando tatsächlich nur aus Hobbyprogrammierern?? Ich ging bisher von einem Fulltime-Geschäftsmodell aus.

Wieso dauert ein neuer Pro Shop so lange?? Können die nicht, oder wollen die nicht? Nichts gegen ausgereifte Software, aber wenn man es in mehreren Jahren (!) nicht schafft, eine stabile Version auf den Markt zu bringen, sollte man den Laden dicht machen oder sich externe Hilfe holen. smile_winking_16.png

Aber wer weiß, vielleicht ist es auch Geschäftspolitik, und der Pro Shop liegt längst fertig in der Schublade? smile_confused_16.png

 


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »redbeetle« (04.07.2016, 07:17)
#15

Regine

Ehrenmitglied  (376 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://diepold-webdesign.de

Der Support von Siquando ist sehr gut, nebenbei bemerkt. Ersetzt aber letztlich nicht den freundschaftlichen Austausch in einem Forum das schon aufgrund der abgelegten Themen immer ein toller Fundus ist.

Hobby-Programmierer sind die Männer natürlich nicht aber es beschleicht mich der Verdacht, dass sie Siquando als Nebengeschäft betreiben. Da der Kontakt zu den Entwicklern komplett abgerissen ist und die sich nicht äußern, weiß halt auch niemand was los ist.

Immerhin erhalten wir meist mehrfach im Monat Newsletter mit Angeboten und Informationen.

Zur Mehrsprachigkeit kam eine Information im Mai:

"Nutzer von SIQUANDO Web und SIQUANDO Shop unterstützt das Modul Mehrsprachigkeit beim Aufbau polyglotter Websites. Bei SIQUANDO Pro Web, unserem CMS der nächsten Generation sorgt UTF-8-Technologie für die problemlose Darstellung internationaler Sonderzeichen. Und damit Ihnen der Aufbau eines Webangebotes für internationale Besucher noch leichter fällt, finden alle Anwender von SIQUANDO Pro Web jetzt den kostenlosen Workshop „Internationale Sites“ in ihrem Kundenkonto, zusammen mit einem Flaggenset, das Sie in Ihren Web-Projekten verwenden können."

Diese Angebote finde ich prima. Successive Erweiterungspakete machen aus meiner Sicht ein Riesen-Upgrade auf eine neue Version überflüssig. Für den Kunden ist der Einkauf von benötigten Modulen und die zur Verfügungstellung von kleineren Verbesserungen eigentlich eine gute Lösung.

Dass die Desktopprogramme keine funktionellen Upgrades mehr erhalten ist für mich ein Fingerzeit, dass man seine Kapazität auf Pro Web und hoffentlich auch die Shopversion konzentriert.  Beim Desktop-Shop gibt es immerhin jetzt schneller als früher Updates wenn rechtliche Änderungen das erfordern.

Dass es ein bisschen langweilig hier ist kann ich gut verstehen. Aber eigentlich auch wünschenswert und ein Zeichen dafür, dass alles gut läuft. Auf das Dauertheater das die alten DataBecker Kunden gewohnt waren, kann ich persönlich sehr gut verzichten. Ich lese immer noch bei alten W2D Freunden wie Sven oder Kollegen ein bisschen mit, gucke mir an was wer so macht und bin ansonsten hier gerne mal zum stöbern. Eigentlich auch ganz schön dieses friedliche Forenleben.. :-)

Mal gucken was im Herbst noch so kommt.

 


Gutes Gelingen!
Regine

Diepold-Webdesign

#16

Merlin2504

Vielfrager  (1075 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden

Zitat von: Regine

Der Support von Siquando ist sehr gut, nebenbei bemerkt. Ersetzt aber letztlich nicht den freundschaftlichen Austausch in einem Forum das schon aufgrund der abgelegten Themen immer ein toller Fundus ist.

Diese Meinung kann ich leider nicht teilen. Was ist an einen Support gut, wenn er nur lapidare Antworten gibt und Neuerungen im Wege steht? Freilich geht ihr Progarmmierer annders an die Sache ran, wie wir User die sich nur nebenbei mit Webseiten beschäftigen.

Zitat von: Regine

.... aber es beschleicht mich der Verdacht, dass sie Siquando als Nebengeschäft betreiben. Da der Kontakt zu den Entwicklern komplett abgerissen ist und die sich nicht äußern, weiß halt auch niemand was los ist.

Dieser Meinung schließe ich man an. Aber so wie sie es betreiben, sehen wir ja was herauskommt.

 

Zitat von: webchaot
Zitat von: Volker W.

Aber diejenigen, die (definitiv) abgewandert sind, hätten mit einem frühen Pro Shop vermutlich gehalten werden können.


Sorry Volker, aber diese Meinung teile ich nicht...

Da muss ich aber Volker recht geben. Wenn die Hinhaltetaktik von Siquando nicht wäre, die neue Shopversion da wäre, kann ich mir gut denken das einige User hier geblieben wären.

Hi erim Froum versucht ihr "Profis" imme rnoch das Beste und die Lanze für Siquando hoch zu halten. Aber dies wird euch leider nicht mehr gelingen, da die bei Siquando einfach nicht aufwachen.

Und wir "User" die nicht so firm sind, wollen einfach eine Software mit der sie ohne Riesenumstände einen einfachen "aktuellen" Shop aufbauen können. Ich persönlich hab edie Nase voll mich wegn der Siquando jedesmal hier mit den Profis auseinanderzusetzen (auch zu streiten), die aus ihrer Sicht mir helfen wollen.

Der Zug wird nicht mehr aufzuhalten sein und auch diese Firma wird leider verschwinden. Viele abgewanderte Profis machen es uns doch jetzt schon vor, wie einfach eine ausgreifte Software funktionieren kann.

Schade um die Arbeit von Volker.


Gruß Klaus

PS: Wer mit mir Kontakt aufnehmen möchte, kann mich jederzeit per Mail anschreiben.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Merlin2504« (04.07.2016, 09:11)
#17

Thomas

Co-Admin  (1858 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://siquando-designs.de

Wie Regine bin ich der Meinung dass der Support nicht schlecht ist und die Produkte recht gut gepflegt werden

Auch Volkers Abwarten ist nachvollziehbar. Das Forum leistet eine Menge Support für Siquando, ohne nur die kleinste Wertschätzung seitens Siquando. Dort sollte Siquando andere Wege einschlagen, auch im Umgang mit Externen (und ich meine damit nicht mich). Zusammenarbeit mit Entwicklern von Warenwirtssystemen scheint kategorisch abgelehnt zu werden, dabei wäre es doch in beiderseitigem Interesse wenn Schnittstellen vorhanden wären.

Die Kommunikationspolitik kann ich absolut nicht nachvollziehen. Was spricht dagegen Kunden, die seit Jahren das Leben der Siquando's finanzieren, mit Informationen zu versorgen. Treuen Kunden mitzuteilen was zukünftig geplant ist, tut doch niemandem weh. Ganz im Gegenteil, eine Roadmap bspw. weckt Neugierde und würde das Warten erleichtern und die Ungewissheit auflösen. Okay, ich kann sehr gut verstehen dass ein fester Termin zu nennen schwierig ist, erst recht wenn man 2014 ein Release für das gleiche Jahr angekündigt hat. Natürlich möchte man sich nicht nochmal so verkalkulieren, aber keine Informationen preiszugeben ist definitiv nicht besser.

Ich bin neugierig welche „spannenden Projekte Siquando in der Pipeline hat“ und hoffe auf keine Enttäuschung. Ich kann mich wage erinnern dass revolutionäre Neuerungen angekündigt wurden, und man fast schon dachte Siquando würde das Internet neu erfinden und schlußendlich waren es Standard-Layouts mit nichts anderem als einen neuen Namen: „Infinity Layouts“.


Viele Grüße
Thomas

siquando-designs.de (ganz NEU: Santa Cruz Pro für Pro Web 3 und Apollon 10 für Siquando Shop, Tutorials, Templateübersichten & Support für Shop 10 + Pro Web 3)

#18

webchaot

Ehrenmitglied  (1295 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.webchaot.ch

Da gebe ich Dir Recht, beide Linien werden zeitnah mit Updates bedient...

...aber das war's dann auch schon...!

 

"Zusammenarbeit" in welcher Form auch immer findet überhaupt nicht statt und wird höchstwahrscheinlich gar nicht gewünscht und deshalb (aus eigener Erfahrung) abgelehnt... 

 

Zur Kommunikation muss ich mich nicht mehr wiederholt äussern, denn die ist unbeholfen wie ein frisch geborenes Baby...

 

...aber um auf "Neuerungen" (d.h. eigentlich nur auf die "aktuellen Standards") zu warten muss man schon ein "echter Fan" sein....  ;-)


Gruss

Walti

#19

Paulemann

Hero  (746 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.webdesign-bf.de

Die einzige Pflege ist/war die Produkte lauffähig zu halten. Wenn das nicht passiert wäre, dann wäre schon lange Schicht im Schacht. Es gab weder Produktpflege, noch kam etwas, was einen Aha Effekt ausgelöst hätte. 

Ich war mal "Fan"...... . Wenn einmal ein Vertrauen enttäuscht wurde, dann kann man das auch nicht mehr so einfach richten. 


Gruß

Paulemann

Webdesign-BF - Projektbetreuung und ein wenig mehr...

#20

Regine

Ehrenmitglied  (376 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://diepold-webdesign.de

Bernd Du arbeitest doch immer noch mit den Desktop-Produkten - oder bist Du umgestiegen auf auf Pro Web? Ich finde Pro Web ist doch meilenweit entfernt von den alten Desktop-Versionen und macht viel Spaß. Ich fühle mich durch das Programm selten eingeschränkt und muss nicht mehr in Dateien herumfrickeln.

Insofern kann ich Dir die Version ans Herz legen - das war und ist auf jeden Fall eine ziemlich tolle Neuentwicklung.

Dass Du Dich beklagst obwohl Du die Entwicklung gar nicht mit gehst, ist doch verwunderlich. Weshalb sollte sich jemand Neuerungen wünschen, der die dann gar nicht benutzt?


Gutes Gelingen!
Regine

Diepold-Webdesign


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »Regine« (04.07.2016, 20:29)
#21

Volker W.

Administrator  (6594 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Zitat von: Regine

Ich finde Pro Web ist doch meilenweit entfernt von den alten Desktop-Versionen und macht viel Spaß.

Da stimme ich Dir zu, insbesondere in Verbindung mit Thomas' Pro-Designs. Die sind wenigstens responsiv (auch das ist ein Thema, bei welchem Siquando nicht auf Kundenwünsche hört).

Herumfrickeln tue ich damit jedoch sehr viel und habe mit Hilfe von HTML, PHP und JavaScript dann auch Dinge, die Siquando selbst nicht bietet (z.B. RSS-Reader und weitere Sachen, die ich persönlich benötige). Machbar ist bei entsprechenden Kenntnissen mehr oder weniger so gut wie alles.

Trotzdem wird mir die Zeit seit Erscheinen von NG in 2013 mittlerweile einfach zu lang. Es müßte längst eine neue und nochmals deutlich erweiterte Version geben. Nun ja, warten wir halt (un-)geduldig weiter ab......


Bernd nutzt übrigens (ebenfalls) Pro Web und hat sogar schon ein kommerzielles Projekt damit realisiert.


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen per PN, E-Mail usw. werden ab sofort nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#22

Paulemann

Hero  (746 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.webdesign-bf.de

Nein Regine, ich arbeite auch schon längere Zeit mit der Pro Version. Für eine Projektbetreuung benötigte ich zwingend UTF8 (polnisch). Im Zusammenhang mit dem Design von Thomas bin ich halbwegs zufrieden, da ich doch einen Weg gefunden habe, spezielle Wünsche fest einzuarbeiten. Was mir aber nicht gefällt, ist der Onlinezwang für die Bearbeitung. Ich wünschte mir konkret eine moderne überarbeitete Klassik Version, mit den jetzigen Möglichkeiten der Pro Version. Hier ist aber mit dem alten Zopf nichts mehr zu machen.


Gruß

Paulemann

Webdesign-BF - Projektbetreuung und ein wenig mehr...

#23

Regine

Ehrenmitglied  (376 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://diepold-webdesign.de

Bernd die Seiten werden ja in utf-8 erstellt, Du kannst darin jede Sprache verwenden.  Die Sprachdateien - sofern benötigt - sind auch noch alle online editierbar. Flexibler geht es eigentlich gar nicht. Außer Du willst einen Google Translator einbauen aber die Übersetzungen sind nicht immer zu gebrauchen.

 


Gutes Gelingen!
Regine

Diepold-Webdesign


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Regine« (04.07.2016, 22:44)
#24

Merlin2504

Vielfrager  (1075 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden

Bernd hatte glaube die Klassik Version gemeint. Und diese wird von Siquando komplett vernachlässigt. Diese kann bis heute kein utf-8.


Gruß Klaus

PS: Wer mit mir Kontakt aufnehmen möchte, kann mich jederzeit per Mail anschreiben.

#25

inselpirat

Routinier  (438 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.ameland-tips.de

Moin zusammen,

es ist wie es ist und wie viele Nutzer hier seit dem Ende von DB auch erwartet hatten. Aber eigentlich wundert mich das überhaupt nicht - ich hatte fest mit diesem Werdegang gerechnet und bin von daher überhaupt nicht enttäuscht.

Als Nutzer der web to date 1.0 bis heute 8.0 habe ich zahlreiche Enttäuschungen erleben müssen, da erwartet man dann nicht mehr ganz so viel.

Die Pro Version kann ich nicht wirklich toll finden, habe etliche Stunden damit gespielt - auch mit dem Pro Respo Design von Thomas ergab sich nicht wirklich ein brauchbares Ergebnis für mich.

So bleibe ich bei meiner jetzigen Version und denke damit gut zu fahren.

Inzwischen habe ich sogar alle Designs (außer den responsiven von Conny und Thomas) aus dem Ordner gelöscht - spart Ladezeit.

Die alten Dinger will man doch nicht wirklich mehr benutzen.

Alles was irgendwie für mich wichtig ist - versuche ich über Externe anfertigen zu lassen und einzubinden, Ingo ist mir hier eine große Hilfe gewesen.

Also von mir aus können die Siquando Leute ruhig weiter schlafen - spar ich eine Menge Geld. Übrigens ich würde auch keine 9.0 kaufen - wenn es keine Demoversion geben würde. Jede namhafte Softwareschmiede bietet so etwas an - wenn Siq das nicht für nötig hält, kein Problem "Keine Demo - kein Geld". ( Stichwort " Book to date" )

Nur das Forum würde ich vermissen - denn hier lese ich oft und gerne mal nach wie das eine oder andere Problem gelöst wurde.

VG

#26

Volker W.

Administrator  (6594 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

#27

redbeetle

Eroberer  (96 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden

#28

Heiko

As  (102 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden

Nach Ostern, mit Beginn des Sommers, haben die doch die meiste Arbeit. 369 Likes auf FB ist schon recht wenig. Das deutet nicht drauf hin, dass die wahnsinnig große, neue Kundenkreise erschlossen haben.

Aus meiner Sicht sollte nun endlich mal Auskunft gegeben werden, wann was kommen soll. Nach zwei Jahren "Arbeit" sollte das wohl möglich sein. Schließlich will man sich die Software auch ordentlich bezahlen lassen. Nur welcher normale User zahlt für die Softwarem, wo es Wordpress doch umsonst gibt und auch so ziemlich jeder Provider einen Homepagebaulasten anbietet?

Ich möchte die Oberfläche von W2D 8 eigentlich nicht missen. Aber ich fürchte, der Markt wird nicht groß genug sein, um weitere Entwicklungen, die finanziell tragfähig sind, rauszubringen.

#29

GrafFoto

Ehrenmitglied  (219 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.postkartenparadies.de

Lustig ... der vorletzte Eintrag auf der Facebook Seite (kannte ich noch gar nicht) beginnt so:

Die Zeit läuft ab – handeln Sie jetzt!

Wie wahr liebe Siquandos! ;-)

 

#30

renditefinder

Forum-Sponsor  (35 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://konzeptfinder.de

Hallo Community,

nach wie vor komme ich mit ProWeb überhaupt nicht zurecht ... keine Ahnung woran das liegen mag.

Ich wünsche mir ebenfalls ein neues WEB 9 .. UTF8-Technologie .. ein neutrales responsive Layout an ... mehr eigentlich nicht, den Rest können wir uns doch dazu "programmieren" ... oder programmieren lassen!

Wenn WEB 9 nicht kommt, bin ich weg!


Grüße

Michael

6492 Aufrufe | 67 Beiträge